Archiv der Kategorie: Messen/Team

ERSTER BLOG HOP

Heute ist es endlich soweit unser erster Blog Hop geht online!

Alle die heute das erste Mal auf meiner Bastel-Roulette Seite gelandet sind, ich bin Isabell Jauss und freue mich hier meine Kreativität mit Dir teilen zu können!

Thema ist Geburtstag oder Hochzeit mit den neuen Produkten aus dem Frühjahr-Sommerkatalog, bzw. aus der Sale-a-Bration 2019 und unsere Teammama Claudia Ficht hat uns dieses tolle „Logo“ gezaubert. Also los geht`s!

Ich habe mich für das Thema „Hochzeit“ entschieden bzw. womit alles anfängt, dem Hochzeitsantrag! Und hab dazu eine ganz besondere Explosionbox gebastelt. Aber seht selbst, indem Ihr auf das folgende Bild klickt, könnt Ihr meinen kreativen Beitrag in „Bewegung“ sehen!

Von Außen eine ganz normale Explosionbox, vielleicht ein wenig aufwendiger verziert, …

…aber wenn man sie öffnet ist man/Frau noch lange nicht am Ende!

Es folgt ein Schüttelfenster mit Herz,…

und viele Magnete zum öffnen neuer Karten,…

…oder Puzzle die in kleinen Kuverts versteckt sind.

Ein bisschen Licht-Effekt darf in solch einer besonderen „Hochzeitsantragsbox“ auch nicht fehlen.

Und „Danke“ zu sagen für alles was man bisher erlebt hat.

Ganz individuell auf jedes Paar passend abgestimmt, alles ist möglich.

Auch nach der fünften Schachtel ist noch kein Ende in Sicht.

Erst in der sechsten und letzten Box liegen die Ringe und ganz versteckt im Deckel dann erst der entscheidende Satz…

Dies war mein kreativer Beitrag zu unserem Blog Hop, wenn Ihr die Schachtel „In Aktion“ sehen wollt auf Instagram hab ich ein Viedeo für Euch!

Jetzt hüpf gleich weiter auf den Blog von meiner Teamkollegin Franziska Haag, die sich „Geburtstag“ als Thema rausgesucht hat!

Viel Spaß dabei und gebt uns gerne ein Feedback zu unserem ersten Blog Hop, wir freuen uns über jede Anregung! Unten führe Ich nochmal alle Mädels auf die beim Blog Hop dabei sind! 😉

Franziska Haag – Kreative Papierfee

Sabine Ilg – Sabine & Papier

Astrid Schmitz – Sylter Stempelspass

Daniela Ziegler – Stempelhandwerk

Claudia Ficht – Bestempeltes Glück

Tanja Kultscher – Basteleisbär

Stempelparty oder Selbst einsteigen!

Jetzt ist die beste Zeit für beides, denn es gibt unschlagbare Vorteile von Stampin‘ Up!

Als Gastgeberin einer Stempelparty erhälst DU in dieser Zeit bei einem Partyumsatz von 275€ , nicht nur 10% auf Deine Stampin‘ Up! Bestellung sondern noch Shoppingvorteile von 27€  oben drauf!

Also einfach einmal fragen im Freundes-, Kollegen-, Bekannten- und Familienkreis und zu einer Stempelparty einladen!

Zusammen finden wir einen Termin und ein passendes Thema für Deinen kreativen Abend, also melde Dich gleich hier bei mir!

Solltest Du aber Interesse haben selbst als Demonstrator einzusteigen, ist auch jetzt der beste Zeitpunkt!

Nur in der Sale-a-Bration hast Du als Neueinsteiger diese zwei tollen Optionen…

Auch hierbei stehe ich Dir bei Fragen jeder Zeit zur Verfügung und würde mich freuen Dich in meinem Team Willkommen zu heißen!

Also nicht lange überlegen, Du hast nichts zu verlieren sondern nur zu gewinnen! Werde Teil der großen Stampin‘ Up! Familie und Teil meines kleinen Teams!

 

 

Weihnachtspost für die „Alltagsheldin“!

Heute wollte ich Euch die selbst gebastelte Weihnachtspost zeigen die mich erreicht hat …

Vielen Dank für jeden einzelnen Weihnachtsgruß sei er selbst gebastelt, oder nicht. Ich/wir haben uns über jeden einzelnen riesig gefreut!

Von meiner Upline Claudia Ficht habe ich auch noch eine kleine Weihnachtsüberraschung bekommen…

Zusammen mit dieser wunderschönen Karte, danke liebe Claudi!

Und ich hab meinen Downlines, inspiriert von den Swaps von Claudia eine Kerze in der Sternenschachtel verpackt, geschickt!

Und von Melanie hab ich dann diese schöne Karte bekommen! Danke auch dafür, nochmal an dieser Stelle!

Es ist einfach schön so ein tolles Team um sich zu haben!

Last but not least möchte ich Euch noch ein für mich ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zeigen, über das ich mich sehr gefreut habe! Eine liebe Kundin hat mir dieses Schild zusammen mit einer bebilderten Weihnachtskugel, in der Kirche, am heiligen Abend übergeben! Und hat mich sehr berührt, weil in diesen beiden Worten doch so viel Anerkennung und Wertschätzung liegt, gerade an solch einem Tag, hat es den Nagel auf den Kopf getroffen! DANKE!

Jetzt hängt es über meinem Arbeitsplatz/Schreibtisch und gibt mir hoffentlich Kraft immer wieder den Alltag und die Aufgaben als Mama, Ehefrau, Tochter, Schwiegertochter, Schwester, Freundin, Physiotherapeutin, Stampin‘ Up! Demonstratorin, Nachbarin, Herzsportübungsleiterin, etc.,,, jeden Tag aufs neue unter einen Hut zu bekommen und zu meistern!

Wo wäre unsere Gesellschaft und was wäre auch so ein Familienfest wie Weihnachten ohne die ganzen „Alltagsheldinen“ da draußen! Ihr haltet „den Laden“ am Laufen! Vielleicht gibt dieses kleine Schild Euch auch Kraft jeden Tag weiter zu machen, denn es ist die Sache wert! Es kommt so viel zurück, wie man auch in meinem heutigen Blogeintrag sehen konnte!

Euch noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag im Kreise Eurer Lieben!

Die ersten Frühjahr-Sommerkataloge sind auf dem Weg…

…mit grüner Verstärkung! Ja, ich hab auch dieses Jahr wieder ein Buchzeichen gebastelt mit den neuen Produkten aus dem Katalog, aber seht selbst…

Jetzt wisst ihr, was ich mit „grüner Verstärkung“ meine! 🙂

Die Idee mit den Bändern habe ich bei Daniela Ziegler auf Instagram gesehen! Danke Dani für die Inspiration!

Die Kombination aus den Stempelsets „Froschkönig“ und „Herzenssache“ hat dafür super gepasst!

Der Clou ist auf Seite 6 findet ihr zu den Stempeln auch noch die Framelitsformen „Herzlich Bestickt“ und wenn Ihr beides bestellt habt Ihr die 60€ schon geknackt und könnt Euch als Sale-a-Bration Geschenk entweder das Stempelset „Froschkönig“ aussuchen oder die wunderschönen Organzabänder! Jetzt heißt es nur noch abwarten und in Geduld üben! Aber bis zum 03.01.2019 ist es nicht mehr lang und meine erste Sammelbestellung geht gleich an diesem Tag raus!;-)

Wer noch ein kostenloses Exemplar zugeschickt bekommen möchte einfach hier die Kontaktdaten hinterlassen!

Swaps zur Weihnachtsfeier vor einer Woche!

Es ist zwar schon wieder eine Woche her, allerdings möchte ich Euch nicht meine ertauschten Swaps von unserer Teamweihnachtsfeier vorenthalten!

Den Anfang macht natürlich unsere Teammama Claudia Ficht, sie hat für uns diese Tolle Verpackung mit Herz gebastelt und als kleine Give-Aways gab es leckere Trinkschokolade! Thermomix sei Dank!

Jetzt wollt Ihr sicher wissen was drinnen war, wo ich auf Instagram schon nachgehakt habe, sorry, Claudia ich löse jetzt das Rätsel…

Diese tolle Kerze, hier macht es ein schwedisches Möbelhaus möglich! 😉

Weiter geht es mit der genialen „Männerbox“ von Gitti, sie hat uns eine super Anleitung in die Box gelegt! Danke nochmal dafür! Die Miniausgabe von Claudi`s Sternenbox war von Sini hier aber ohne Kerze dafür mit Glückskeks. Bettina hat die kleine Box mit Magnetverschluss gebastelt und eine kleine Schoki drin verpackt!

Die Nächste Runde ist auch mit einmal groß einmal klein, dieses Mal das süße Papierhäuschen. Das Große ist von Tanja und da waren leckere Tee-Bären drin versteckt. Das Kleine war von Anita und hatte eine süße Füllung! Die Geniale Karte hat uns Daniela gebastelt eine Karte mit „Dreh“ und Spaßfaktor! Coole Idee liebe Dani, vielen Dank für alle drei Swaps!

Die nächste Dreierrunde besteht aus einer Taschentücher-verpackung von Marisa, wobei die Aufschriften auf den Taschentüchern super lustig waren! Auf meiner steht „Mir reicht`s ich geh schaukeln“! Daneben die Verpackung von Sabine auch wieder mit Schokolade gefüllt und mit Magnetverschluss! Und die Angela hat sich für ein kleines aber feines und schokoladiges Kuvert mit Zuckerstange entschieden, wobei es mir der Anhänger mit der Aufschrift „Süße Weihnachtsgrüße“ angetan hat, denn darauf ist mein Hirn noch nicht gekommen einfach eine Lochstanze nehmen und einen Schnitt von außen bis zum Loch machen, und schon lassen sich solch kleine Tags an Kordeln und Bändern super befestigen! Danke für diese einfache und doch geniale Idee!

Jetzt noch die letzte Runde, dann habt Ihr alles gesehen! Die Lunchbox hat die liebe Reini so aufwendig embossed und dann noch mit selbstgemachter Marmelade, Tee und Lebkuchen gefüllt! Lecker, ganz lieben Dank! Reini`s Downline Andrea hat das süße „Weihnachtsmannkuvert“ gebastelt auch mit Tee und Schokofüllung! Und mit last but not least die Teeverpackung von Janina, die zwar krank zu Hause lag, aber über Daniela dann doch mit uns swappen konnte! Super lieb! Danke nochmal, dafür!

So langsam sind wir so viele, dass wir bald mal einen Adventskalender mit unseren Teamweihnachtsswaps zusammenbringen könnten! Was meint Ihr nächstes Jahr, Weihnachtsfeier schon im November und dann jeder mit einer anderen Zahl ein „Türchen“ gestalten! Ich würde mich freuen!

 

 

Vorbestellung für den neuen Frühjahr-Sommerkatalog!

Ja, bald ist es soweit, ab dem 3.1. 2019 fängt die fünfte Jahreszeit von Stampin‘ Up! an, Sale-a-Bration-Time, das heißt ab da könnt Ihr aus dem neuen Frühjahr-Sommerkatalog, sowie aus dem Jahreskatalog nach Lust und Laune bestellen und bekommt für jede 60€  Bestellwert, ein Geschenk aus der Sale-a-Bration Broschüre dazu!

Wer schon ein Exemplar zum Stöbern vor Weihnachten haben möchte kann mir dies hier gerne mitteilen, dann schicke ich Dir einen Frühjahr-Sommerkatalog sowie eine Sale-a-Bration Broschüre kostenlos zu! Und so sehen die Cover aus…

Und was sich darin alles schönes findet, könnt Ihr selber herausfinden! Ich freue mich auf Eure Vorbestellungen!

 

Nikodemus Adventsnachmittag

Den heutigen Blogeintrag wollte ich nutzen um wieder Danke zu sagen, an das tolle Team des Nikodemus Kinderhauses, allen voran der Leitung Frau Zehnder und Frau Henning! Ich durfte auch dieses Jahr wieder mit einem Stand dabei sein um meine mit Liebe, selbst gebastelten, kreativen, Geschenkideen  für Weihnachten an den Mann und an die Frau zu bringen!

Alles war wieder top organisiert und es war sooo viel geboten für Groß und Klein! Und ich habe mich über jeden gefreut, der bei mir vorbei geschaut hat und fündig geworden ist! 😉

Ohne die Unterstützung von meinen zwei Helfern meinem Mann und meiner Tochter, wäre dies aber sicher nicht möglich gewesen! Also auch nochmal ein großes Dankeschön an Euch, an dieser Stelle, Ihr seid die Besten!

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!

Heute ist es soweit, Tag der offenen Tür im Nikodemus Kinderhaus!

Und ich bin von 14:00-17:00 Uhr dort mit meinem Stand vertreten!

Wer noch Weihnachtskarten braucht, hier sind ein paar Exemplare die ich dabei haben werde und noch vieles mehr, klickt einfach ein paar Seiten zurück und Ihr könnt Euch einen kleinen Eindruck machen!

Diese dreidimensionalen Weihnachtsbaumkarten zum Aufstellen gibt es auch heute käuflich zu erwerben!

Also wenn was dabei war, kommt heute an meinem Stand vorbei!

Resümee zu meinem ersten kreativen Weihnachtsmarkt!

Endlich sind alle Fotos bearbeitet und ich kann Euch heute einen kleinen Eindruck vermitteln was alles los war auf meinem Weihnachtsmarkt am letzten Samstag!

Um 14 Uhr war alles fertig für die Gäste und alle meine Helfer waren da es konnte losgehen mit: Weihnachtsmarkt, SU-Flohmarkt, Kuchenbuffet, Kinderkino, Workshopraum, Ruhesessel…

Pünktlich um 14 Uhr kamen auch die ersten Interessierten und machten sich über meine gebastelten Werke her …

Einen Stock höher konnte Mann oder Frau dann kreativ werden! Josi übernahm den Workshop für die großen Künstler und Elke den für die Kleinen! Es kamen tolle Sterne und Geschenkanhänger dabei heraus!

Unten ging der Verkauf weiter auch bei meinen nicht mehr genutzten Stampin‘ Up! Produkten wurden die Kunden fündig! Mein Mann kümmerte sich um das leibliche Wohl und die Kinder im Kinderkino, meine Schwester und Djami übernahmen wechselweise den Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt! Ohne die vielen Helfer wäre das alles nicht möglich gewesen! Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle, ich kann es gar nicht oft genug sagen!

Aber nun nochmal all meine gebastelten Werke in Großaufnahme, die Bilder hat meine Schwester, Cordula, so professionell für mich geschossen! Danke, danke, danke!

Doch damit nicht genug, was man alles in 4 Wochen so basteln kann! Auch Weihnachtskarten und Karten für jede Gelegenheit hatte ich vorbereitet!

Auf dem Flyer war ja auch von Genähtem und Gestricktem die Rede. Allerdings wurden aus gestrickten, gehäkelte Mützen mit Loch für den Pferdeschwanz und Hirsekissen zum erwärmen in der Mikrowelle, sowie kleine Kulturbeutelchen alles mit Liebe von meiner Mama selbstgenäht! Auch dafür an dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön! Es ist auch überall noch genug übrig und ich stehe wie schon erwähnt mit meinem Stand im Nikodemus Kinderhaus am nächsten Samstag! Also kommt zwischen 14-17 Uhr vorbei, ich würde mich freuen!

Auch möchte ich mich bei allen Gästen, Freunden, Kunden und Interessierten bedanken für Ihr Kommen und auch für die netten Kleinigkeiten die viele von Euch für mich mitgebracht haben, das ein oder andere war auch wieder selbst gebastelt oder selbst gekocht! Vielen Dank, Ihr seit die Besten!

Wie Ihr seht war es eine rundum gelungene Veranstaltung und schreit nach Wiederholung! Ich freue mich schon aufs nächste Jahr und vielleicht knacken wir dann die 70ger Gästemarke von diesem Jahr! Ich freu mich schon heute darauf!