Archiv der Kategorie: On Stage/Swaps

Sammelbestellung

Heute ist wieder Sammelbestellung und die Sale-a-Bration hat gerade erst angefangen! Also alles was an Bestellungen bei mir bis 20Uhr eingeht spart sich das Porto bei Selbstabholung!

Diese kleinen Schachteln sind inspiriert vom Swap meiner Teamkollegin Gitti! Hier in grau und groß mit Ausschnitt!

Ich hab daraus eine kleine, geschlossene Schachtel in „Vanille“ gemacht, mit den Fröschen aus dem Sale-a-Bration Set „Froschkönig“ und die Schrift ist auch ein SAB Stempelset und heißt: „Kleiner Wunscherfüller“.

Denn ich wollte diese süßen kleinen Teelichter, die ich entdeckt habe, passend verpacken!

Die Kugel als Öffnungshilfe ist auch von Gitti, ich habe dafür aber das grüne Organzaband (auch ein Sale-a-Bration Geschenk, Bänderset auf S. 7) genutzt und um auch noch die geniale Metallicfolie (SAB S. 12) mit unter zu kriegen, hier noch die ausgekurbelte Schleife aus den Framelits „Stiched Season“.

Wer die bekommt bleibt noch geheim, wobei es sich der ein oder andere sicher schon denken kann! 😉

Swaps zur Weihnachtsfeier vor einer Woche!

Es ist zwar schon wieder eine Woche her, allerdings möchte ich Euch nicht meine ertauschten Swaps von unserer Teamweihnachtsfeier vorenthalten!

Den Anfang macht natürlich unsere Teammama Claudia Ficht, sie hat für uns diese Tolle Verpackung mit Herz gebastelt und als kleine Give-Aways gab es leckere Trinkschokolade! Thermomix sei Dank!

Jetzt wollt Ihr sicher wissen was drinnen war, wo ich auf Instagram schon nachgehakt habe, sorry, Claudia ich löse jetzt das Rätsel…

Diese tolle Kerze, hier macht es ein schwedisches Möbelhaus möglich! 😉

Weiter geht es mit der genialen „Männerbox“ von Gitti, sie hat uns eine super Anleitung in die Box gelegt! Danke nochmal dafür! Die Miniausgabe von Claudi`s Sternenbox war von Sini hier aber ohne Kerze dafür mit Glückskeks. Bettina hat die kleine Box mit Magnetverschluss gebastelt und eine kleine Schoki drin verpackt!

Die Nächste Runde ist auch mit einmal groß einmal klein, dieses Mal das süße Papierhäuschen. Das Große ist von Tanja und da waren leckere Tee-Bären drin versteckt. Das Kleine war von Anita und hatte eine süße Füllung! Die Geniale Karte hat uns Daniela gebastelt eine Karte mit „Dreh“ und Spaßfaktor! Coole Idee liebe Dani, vielen Dank für alle drei Swaps!

Die nächste Dreierrunde besteht aus einer Taschentücher-verpackung von Marisa, wobei die Aufschriften auf den Taschentüchern super lustig waren! Auf meiner steht „Mir reicht`s ich geh schaukeln“! Daneben die Verpackung von Sabine auch wieder mit Schokolade gefüllt und mit Magnetverschluss! Und die Angela hat sich für ein kleines aber feines und schokoladiges Kuvert mit Zuckerstange entschieden, wobei es mir der Anhänger mit der Aufschrift „Süße Weihnachtsgrüße“ angetan hat, denn darauf ist mein Hirn noch nicht gekommen einfach eine Lochstanze nehmen und einen Schnitt von außen bis zum Loch machen, und schon lassen sich solch kleine Tags an Kordeln und Bändern super befestigen! Danke für diese einfache und doch geniale Idee!

Jetzt noch die letzte Runde, dann habt Ihr alles gesehen! Die Lunchbox hat die liebe Reini so aufwendig embossed und dann noch mit selbstgemachter Marmelade, Tee und Lebkuchen gefüllt! Lecker, ganz lieben Dank! Reini`s Downline Andrea hat das süße „Weihnachtsmannkuvert“ gebastelt auch mit Tee und Schokofüllung! Und mit last but not least die Teeverpackung von Janina, die zwar krank zu Hause lag, aber über Daniela dann doch mit uns swappen konnte! Super lieb! Danke nochmal, dafür!

So langsam sind wir so viele, dass wir bald mal einen Adventskalender mit unseren Teamweihnachtsswaps zusammenbringen könnten! Was meint Ihr nächstes Jahr, Weihnachtsfeier schon im November und dann jeder mit einer anderen Zahl ein „Türchen“ gestalten! Ich würde mich freuen!

 

 

Swap für die Teamweihnachtsfeier

Am Montag hatten wir Teamweihnachtsfeier und natürlich wurde wieder fleißig geswapped! Das heißt, wir haben für jeden eine Kleinigkeit gebastelt. Das kann eine Karte sein, eine Verpackung, ein Anhänger,… der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Mein Swap war eine Treppenschachtel, für zwei goldenen Kugeln, dekoriert mit der Seifenblasentechnik und einer Schneeflocke aus dem Novemberangebot „Flockengestöber“…

Diese Verpackung war schon Thema auf meinem vorletzten Bastelstammtisch im November, doch jetzt habe ich auch für jede Demo gleich eine Kurzanleitung eingeklebt, vielleicht kann sie so der ein oder andere nachbasteln! Viel Spaß dabei!

Und so könnte dann die fertige Schachtel von Innen aussehen…

Nur so viel Ihr könnt Euch freuen, ich habe wieder so viele tolle Swaps getauscht, lasst Euch überraschen, Bericht folgt!

 

November 2017 Meine erste Convention in Mainz!

Heute wollte ich Euch einen ersten Rückblick liefern übers letzte Wochenende! Da waren wir mit einem Teil unseres Teams in Mainz auf der Stampin`Up! Convention!Und ja auch ich war nach zwei Jahren Demotätigkeit zum ersten mal dabei! Dabei treffen sich Demo`s aus Deutschland und Österreich und tauschen sich aus lernen sich kennen, swappen  und bekommen als erste ein Exemplar vom neuen Frühjahr-Sommerkatalog, sowie einer Sale-a-Bration Broschüre. Das hat schon was so ein Demodasein!

Am Freitag ging es schon um 10:30Uhr los!  Susann`s Auto war voll bepackt  mit  Tanja, Daniela, Claudia, mir und einer Menge Gepäck, also was Frau halt so für zwei Tage braucht! Für alle Autoinsassen hat Claudia eine Survivor Tasche gepackt, damit wir die Fahrt überstehen und mit viel Liebe gestaltet, danke nochmal für die tolle Überraschung!

Danach ging es zusamen mit Andrea Schmidt`s Team zum Pizza essen in die Pizzeria „Bruno“, lecker und lustig war`s! Zeitgleich war Andrea zusammen mit unserer Stempelmama Claudia Ficht bei der Center Stage Veranstaltung von Stampin`Up! Ein Gala Dinner für alle Demonstratoren/innen die schon Elite Silber Status erreicht haben! Wir haben den Abend dann gemeinsam in der Hotelbar ausklingen lassen und haben schon mal mit Teamswappen angefangen! Dies war meine erste Swapausbeute! Freu!!

Am nächsten Morgen ging es schon ganz früh raus, denn wir wollten beim Frühstück ja noch unsere Claudia feiern, denn die hatte Geburtstag! Und um 8:30Uhr war Einlass in die Rheingoldhalle!Dort angekommen trafen wir dann den Rest unseres Teams und dank Andrea Schmidt hatten wir einen super Platz in der zweiten Reihe Mitte!

Es waren über 900 Demo`s da und  der Saal war voll, eine logistische Meisterleistung! Tolle Leistung auch von all den freiwilligen Helfern!

In der ersten Pause wurden fleißig Swaps getauscht! Da werde ich nochmal einen eigenen Blogeintrag machen nur mit all den getauschten Kunstwerken die ich bekommen habe, aber hier schon mal vielen Dank an alle die mit mir getauscht haben!

Mein persönliches Highlight war, dass ich einen Swap Steffi Helmschrott schenken durfte, denn Sie ist momentan die erfolgreichste Demonstratorin in Deuschland und ist dieses Mal unter anderem auch für Ihren “ 1 Million Meilenstein“ geehrt worden! Freuuu!! Und Sie und Ihr Mann sind  so nett und sehr sympatisch gewesen! Mach weiter so Steffi!

Zwischen all den Ehrungen gab es dann auch immer wieder Preise zu gewinnen davon beim nächsten mal mehr! Außerdem durften  wir auch schon mit den neuen Produkten aus dem neuen Frühjahr- Sommerkatalog basteln.  Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack über all die gebastelten Werke mit den neuen Papieren und Stempelsets! Sooo schöne Sachen dabei, glaubt mit die Sale-a-Bration Zeit 2018 wird der Knaller!

Es war ein so tolles, lustiges und kreatives Wochenende! Mit Geburtstagsliedern, Ehrungen, Geschenken, Gebasteltem, Swaps, tollen Gesprächen, neuen Bekanntschaften, einem Heiratsantrag und mit viel Liebe! Zum Schluss gab es noch ein Gruppenbild von unserem Team!

Claudia ganz vorne dann von unten links Tanja Kultscher, Daniela Ziegler, Susann Lutz, Angela Heller und dann von oben links Anna Epp, meine Wenigkeit, Petra Lehner und Melanie Stein!

Das ist ein Suchbild, verbunden mit einer Quizfrage: „Wer fehlt hier aus unserem Team?“ Wer es weiß kann gerne einen kurzen Kommentar und den Namen der gesuchten Person hinterlassen! 🙂

„Schee war`s!“ wie wir Franken sagen und ich kann für mich sagen, dass war sicher nicht meine letzte Convention, nächstes Jahr in Wiesbaden am 07.04. sind wir sicher wieder dabei!

 

Swaps vom Teamtag

Heute also wie versprochen die Swaps der Mädels.  Hier erstmal die kreativen Ideen von dem direkten Team „Bestempeltes Glück“ unter Claudia Ficht! Die Schachtel in Brombeermouse von Angela, daneben das Windlicht von Sabine, das Booklet mit den ganzen neuen Designpapieren von unserer Stempelmama (eine Wahnsinns- arbeit) die untere Reihe dann von links nach rechts, die Schokiverpackung mit den neuen Vasen von Tanja, dann die Schachtel von Daniela und dann noch mein Minibook!

Die nächsten Swaps sind von Gitti, die uns passend zu Ihrem Workshop ein kleines Booklet mit den unterschiedlichen Möglichkeiten die die neue Prägeunterlage gibt gemacht hat und Ihrer Downline Anne die sich die Wahnsinns Mühe gemacht hat alle Farben in einem kleinen Büchlein zusammengefasst hat!

Susann (re Swap) hat auch Ihre Downline Marisa (li Swap) mitgebracht, schön, dass wir uns auch einmal kennen lernen durften!

Die Reini hat gleich drei von Ihren Teammädels mitgebracht! Andrea hat die schöne Karte gebastelt, Verena eine raffinierte Kinderriegel-verpackung, Brigitte hat die Minipizzabox gestaltet und Reini die kleine Thermomixfee hat uns die geniale Deutschlandmarmelade gemacht!

Marisa ist mit Anita wieder angereist und haben diese kleinen Schokiverpackungen gewerkelt! Links die von Marisa und rechts die von Anita!

Die beiden Mädels die unter Andrea Reichel (die leider nicht dabei sein konnte) sind Sabine und Sini haben sich als Swap eine Teeverpackung und einer Schokiverpackung einfallen lassen.  Und last but not least die Nutellaverpackung von Isabella, unserem Geburtstagskind des Tages, die wiederum unter Petra Lehner eingestiegen ist die aber auch nicht dabei sein konnte!

Dafür war zum ersten Mal auch Silvia dabei und saß gleich neben mir, schön, dass wir uns kennen lernen durften!

An alle ein herzliches Dankeschön für die vielen kreativen Ideen!

 

Swaps zum Teamtag

Morgen ist es endlich soweit! Der große Teamtag von unserem Team rund um unsere Stempelmama Claudia Ficht ist morgen!

Dafür habe ich meine Swaps ganz zu meinem Workshop gestaltet mit dem Thema „Brusho Crystal Colors“! In diese für mich noch neue Art zu kolorieren habe ich mich schon auf dem On Stage Event in Wiesbaden verliebt! Und vielleicht schaffe ich es ja morgen die ein oder andere Demokollegin auch davon zu begeistern!

Die gelben Fotobüchlein sind die Swaps und die roten dürfen die Mädels dann selber gestalten!

Die Front habe ich mit dem neuen Stempelset „Pick a Pennant“ sowie „Kreiert mit Liebe“ gestalten und den neuen In Colours!

 

Und drinnen habe ich mich mit den verschiedensten Koloriertechniken rund um die Brusho Farbpigmente ausgetobt! Mal sehen ob die Mädels morgen genauso viel Spaß haben werden mit den super schönen ganz einzigartigen Farbergebnissen!

Ich freue mich schon riesig drauf! Wenn Du das nächste Mal dabei sein willst komm auch ins Team! Kontaktiere mich einfach hier und alles weitere dann persönlich!

Teamswaps

In meinem heuten Blogbeitrag möchte ich Euch all die großartigen Teamswaps zeigen, die wir untereinander in Wiesbaden getauscht haben!

Ja da staunt Ihr was! Also fangen wir an bei meiner Teammama Claudia Ficht die hat uns diese tolle „Regenbogenziehschachtel“ gemacht und drin war das bunte Glitzerband für unsere Namensschilder (seht ihr auf dem Bild von gestern!).

Dann dahinter ein super aufwendiges laminiertes Notizbüchlein von meiner Zimmerkollegin Tanja Kultscher!

Von Daniela Ziegler ist der „Punchart Panda“ gleich daneben, den Sie sich extra für On Stage ausgedacht und entwickelt hat!

Die Susann Lutz hat uns nicht nur gefahren, sondern auch dafür gesorgt, dass wir genug trinken, denn von Ihr ist die praktische und personalisierte Flasche mit der tollen Verpackung daneben!

Das selbstgemachte Kräutersalz ist wie könnte es anders sein von der lieben Reini Dellert! Thermomix macht es möglich!

Grandios wieder die Kartenidee von unserer Brigitte Schwetz mit dem Set „Kreiert mit Liebe“ ! Zum Glück mit Anleitung, danke Gitti!

Und last but not least die Minipizzaschachtel von Angela Heller gestaltet mit den Brusho Crystal Colours und gefüllt mit leckeren Keksen!

Weitergeht es mit dem Keilrahmen von der lieben Anna Epp die noch Ihre beiden Teammitglieder Kerstin Jung und Melanie Stein dabei hatte, von Kerstin ist die Box mit dem Herz und die Melli hat die leckeren Colaflaschen cool verpackt! Tolle Ideen, danke Mädels!

Jetzt fehlen noch die zwei links außen das liegende aus dem Sale-a-Brationpapier „Einfach Spritzig“ ist von Petra Lehner und die Verpackung mit Orange und Löffel ist von Isabella Manecki-Loy, die auflösbare Teegummibärchen mit Orangengeschmack so verpackt hat!

Vielen Dank für all die kreativen Ideen das hat wieder riesig viel Spaß gemacht und ich freu mich auf ein Wiedersehen im Sommer, bei unserem großen Teamtreffen, dann wieder mit neuen Swaps und neuen Produkten aus dem Jahreskatalog!

Inhalt der Wendetasche

Heute zeige ich Euch wie versprochen den Inhalt der praktischen Wendetasche, die alle Demonstratoren in Wiesbaden erhalten haben…

Also um genau zu sein war die Lichtbox, ein Stempelset und der Anhänger mit Band, sowie drei Stampin‘ Up! Kugelschreiber und ein Notizbuch (letzten zwei Sachen hab ich im Bild vergessen, sorry) in der Tasche.

Den Rest haben wir dann gewonnen oder durften wie gesagt den Inhalt der „Bastelbox“ auf unserem Tisch unter uns aufteilen!

Danke Stampin‘ Up! ihr habt nicht nur mich “ happy“ gemacht!

 

Zwei Tage Wiesbaden mit On Stage – Tag zwei

Am Samstag war es dann soweit, alles warten und vorfreuen hatte ein Ende gleich um 8:15 Uhr standen wir vor der Halle und wollten zusammen mit fast 1000 Mädels hinein…

Drinnen angekommen gab es dann unsere Namensschilder und die coole Wendetasche gefüllt mit Block, Stiften, einem neuen Stempelset, einer Lichterbox und unserem Price Patrol Button! Ich hatte wie beim letzten Mal die Nummer „4“! (Bilder folgen im kommenden Beitrag!)

Dank der lieben Anna Epp und Ihren Mädels, die noch eine Stunde früher da waren als wir saßen wir ganz vorne in der ersten Tischreihe…

Dann ging es erst mal los mit Swappen,  erst im Team und dann gingen Daniela Ziegler und ich los um die restlichen gebastelten Tauschobjekte los zu werden.

Nach langem Suchen kam mir dann Steffi Helmschrott auf meinem Weg zur Toilette ganz allein entgegen und nach einem kurzen, aber sehr netten Gespräch gab es dann noch unsere Swaps! Glücklich!

Und wie Ihr hier seht ist es wie die Nadel im Heuhaufen gewesen,  eine ganz bestimmte Person zu suchen!

Es wurde fleißig geehrt nicht nur unsere Teammama Claudia Ficht für Ihren Titelaufstieg „Gold“, sondern auch die liebe Susann Lutz für Ihren Titelaufstieg  „Elite Silber“! Bravo Mädels! Und das Highlight zum Thema Ehrungen war natürlich dieses Mal der 1Million Meilenstein von Jasmin Schulze!

Dann hieß es Aufstehen denn der neue, langersehnte Jahreskatalog wurde an alle, die gestern bei Center Stage nicht dabei waren, ausgeteilt! Meine Zimmernachberin Tanja Kultscher und ich waren sooo gespannt!

Und dann hatten wir auch unseren eigenen Katalog in unseren Händen, da freut sich auch die Dani!

Weiter ging es mit Bastelrunde eins, mit folgenden Ergebnissen…

Alles neue Sets, Paiere, Farben, Produkte, na was meint Ihr dazu? Ich bin für die rechte Karte!

Danach war es Zeit für eine Stunde Pause mit einer grandiosen Lunchbox aber nur wer nicht Vegetarier war oder gar glutenfrei bestellt hat, denn die hatten richtig Pech! Eigentlich ein „No Go“, denn wenn “ glutenfrei“ drauf steht sollte auch „glutenfrei“ drin sein! Hier also der Inhalt der „Normalen Kost“! Lecker!

Es folgten wieder Ehrungen, neue Informationen zum Katalog und eine zweite Bastelrunde, die unser Team aber für ein Fotoshooting genutzt hat…

Was für ein cooles Team Du mittlerweile hast liebe Claudia, kannst echt stolz sein! Und es war ja nur ein kleiner Teil anwesend!

Zur Kaffeepause gab es diesen süßen (im wahrsten Sinne des Wortes) 30Jahre Muffin für alle…

und wir konnten mal die Showwände von allen Seiten bestaunen und alle Materialien auch anfassen, wieder ein toller Vorteil als Demo auf On Stage!

Am Schluss sah dann unser Tisch so aus! Aber da war es dann auch kurz nach17Uhr als uns Stefan Strumpf mit einem sehr nachdenklich machenden „Dankesbrief“ einer Demokollegin nach Hause entließ!

Das tollste hätte ich jetzt fast vergessen, die tollen Tischdekoschmetterlinge sowie der Inhlat der Materialbox für unsere Bastelprojekte durften wir untereinander aufteilen und mit nach Hause nehmen! Freu!!!

Ach was soll ich sagen es war einfach wieder ein tolles und kreatives On Stage Wochenende unter so vielen Gleichgesinnten!

Ein herzliches Dankeschön an unser Teammama Claudia für die Organisation, an unsere Fahrerin Susann Lutz, an unser ganzes Team sowie an alle Demonstratoren die dabei waren und diesen Tag zu etwas ganz besonderes werden haben lassen!

Wenn Du jetzt Lust bekommen hast auch einzusteigen als Demonstrator, dann melde Dich bei mir und wir klären gemeinsam alle noch offenen Fragen! Ich würde mich riesig freuen!

 

Zwei Tage On Stage in Wiesbaden – Tag eins

Ich bin noch voller Eindrücke von den letzten zwei Tagen und möchte Euch gerne teilhaben lassen an all den tollen Erlebnissen der letzten zwei Tage!

Da wir eine super schnelle Anreise, dank Susann und einer freien Autobahn hatten, konnten wir noch ein paar Stunden in die Innenstadt von Wiesbaden. Dort haben wir alle Bastel- und Dekoläden unsicher gemacht aber auch die tolle Marktkirche besichtigt…

 

 

Wie Ihr seht hatten wir strahlenden Sonnenschein und blauen Himmel! Gestärkt haben wir uns in dem über 100Jahre alten Kaffee „Maldaner“ ein Geheimtipp von meinen Paten, nochmal danke dafür, war sehr lecker!

Die Center Stage Mädels, Claudia und Susann, haben uns dann verlassen und sind zurück ins Dorint Hotel um sich für die 80ger Jahre Party fertig zu machen!

Dani, Gitti, Tanja und ich haben noch den ein oder anderen Laden unsicher gemacht, dann ging es für eine kurze Pause ins Hotel und zum Abendessen zum Wiesbadener Hauptbahnhof ins…

Lecker Burger und Pommes und auch spitzen Cocktails! Um 21:30Uhr kam dann der Lockruf unserer Center Stage Mädels die in der Lobby schon mit dem neuen Jahreskatalog auf uns warteten! Das ist das coole als Demonstrator der sich noch auf den Weg zu On Stage macht, man hält den „heiligen Gral“ schon weit vor allen anderen in Händen! Geswappet haben wir dann auch noch am gleichen Abend…

Doch ich will noch nicht zu viel zeigen, denn die ganze Woche wird unter dem Thema On Stage stehen, also lasst Euch überraschen!

Noch ein kleiner Hinweis an alle Schnäppchenjäger die Ausverkaufsliste der „alten Kataloge“geht morgen Abend online! Wer etwas gefunden hat gleich Bescheid geben, denn da gilt nur solange der Vorrat reicht und wer zuerst kommt malt zuerst!

Also morgen geht es weiter mit meinem Bericht von On Stage!