Archiv der Kategorie: Ostern/Frühling

Osterkörbchen mit der Stanzform „So Stilvoll“ und Anleitungsvideo!

Dieses Jahr habe ich mich von dem „Täschchen“ aus den Stanzformen „So Stilvoll“ inspirieren lassen. Momentan gibt es dazu die verschiedensten Möglichkeiten im Netz. Ich habe mich für die Variante mit vier ausgekurbelten Täschchen entschieden. Zusammen mit der Prägeform „Korbgeflecht“ ergibt es ein Osterkörbchen mit einer ordentlichen Größe!

Dazu habe ich Euch wieder ein kurzes Anleitungsvideo gemacht, wer Lust hat zum nachbasteln…

Wer Interesse hat das Körbchen als Workshop To-Go bei mir zu bestellen, der kann sich gleich hier bei mir melden. Ihr bestimmt Farbe (alle Farben aus dem aktuellen SU Katalog) und Anzahl, ich bereite alles schnellstmöglich für Euch vor, so dass Ihr zu Hause das Körbchen bist Ostern fertig basteln könnt! (je Körbchen 2,50+Versand) Sicher auch eine schöne Beschäftigung für die Kleinen, gerade jetzt, wo auch bei mir kein Kinder-Bastelworkshop stattfinden kann!

Und nicht vergessen, morgen geht die letzte Sale-a-Bration Sammelbestellung raus! Bis 20bUhr nehme ich Eure Bestellungen dafür hier entgegen!

Facebook Hop der Frankenmädels unter dem Motto „Pastelfarben“

Heute ist wieder großer Facebook Hop der „Frankenmädels“ und ich darf wieder dabei sein! Vielen Dank an dieser Stelle der lieben Andrea für die Organisation! Es sind wieder sooo viele schöne Ideen dabei und die Mädels waren wieder mega kreativ!

Hier also mein Beitrag, eine Box mit ganz besonderem „Verschluss“, mit dem SAB-Papier von der zweiten Sala-a-Bration Broschüre mit dem schönen Namen „Blütenglanz“. Die Idee zu der Box ist von meiner lieben Teamkollegin Gitti die immer sooo geniale Ideen hat, danke an dieser Stelle für die tolle Inspiration!

Das ist die große Version mit dem Anhänger aus der Stanzform „Blumenwiese“ aus dem Flyer „Neu und perfekt abgestimmt“. Hier habe ich den unteren Teil mit der Schwammwalze in „Olivgrün“ coloriert und beim oberen Teil hat mir meine Tochter geholfen die mit den kleinen „Fingerschwämmchen“ die Blüten in „Calypso“ und „Blütenrosa“ coloriert hat! Im Video zeige ich Euch die kleine Version der Box mit dem Schmetterling aus den Stanzformen „Frühlingsimpressionen“ die habe ich dann mit den Stampin Blends coloriert! Wie ihr seht, es gibt sehr viele Möglichkeiten aus dem weißen Designpapier mit Metalleffekt, viele neue Varianten zu schaffen! Hier noch eine „alte“ Version mit dem Designpapier „Vogelgarten“ und einem Farbkarton in „Olivgrün“, aber mit dem gleichen Schmetterling! Es wird Frühling!!

Im Anleitungsvideo habe ich wie gesagt das neue SAB Papier in den Pastellfarben „Minzmakrone“ und „Blütenrosa“ verwendet aber seht selbst…

Das tolle an der Box, mit dem extra Anhänger als Verschluss, sie lässt sich ohne Kleben verschließen und flach zusammen legen! Perfekt für Märkte zur platzsparenden Lagerung! 😉

Jetzt Euch noch viel Spaß beim Hüpfen auf Facebook und ein schönes Wochenende!

Gänseblümchen alt gegen neu!

Links seht ihr den Stempelabdruck aus von dem „alten“ Stempelset „Gänseblümchengruss“ (JK S.96) und rechts die „neue“ Variante aus dem Set „Gänseblümchenglück“(JK S.23)! Na, welches „Blümchen“ gefällt Euch besser?


Ich habe diesen Margeritenstrauss für meinen Tag der offenen Tür gebastelt, als Trostpreise beim „Glücksrad drehen“! Das tolle an solch einem Strauss ist er kann nicht verblühen und schaut über Jahre aus wie am ersten Tag! 😉

Und noch etwas Neues es gibt zur großen Gänseblümchenstanze jetzt auch eine kleine Version! (JK S. 187) Damit lassen sich noch dreidimensionalere Gänseblümchen gestalten!

Jetzt müsst Ihr Euch entscheiden alt, neu oder beides, denn bei dem neuen Stempelset ist die kleine Gänseblümchenstanze gleich dabei…

Ja, wer die Wahl hat, hat die Qual! Aber wenn Ihr Euch entschieden habt könnt Ihr Euch gerne hier bei mir melden! Noch eine schöne zweite Pfingstwoche (zumindest hier in Bayern!;–))!

Magnolien aus Punchart!

Wie versprochen zeige ich Euch heute wie man aus der „Luftballonstanze“ (JK S. 186), den Stanzformen „Magnolienblüten“ (JK S. 194) und dem großen “ Heißluftballon“ ( JK S.188) tolle und ganz unterschiedliche Magnolienblüten zaubern kann!

Die Magnolienblüte auf der kleinen Punchboardverpackung ist nur mit der Luftballonstanze, also dem kleinen Luftballon innen und dem großen Luftballon außen gemacht, in der Mitte hier die Itty Bitty Blüten vom Frühjahr-Sommerkatalog als Pollen.

Die Magnolie rechts in der Mitte ist nur aus den Stanzformen ausgekurbelt und die untere wieder mit der Luftballonstanze aber die Pollen in der Mitte sind gekurbelt mit den Stanzformen!

Das ist jetzt die Variante mit der „Heißluftballonstanze“ als äußerste Blüten-blätter, die hat am Schluss dann einen Durchmesser von fast 12cm! Alle „Blütenblätter“ werden vor dem zusammenkleben über das Falzbein gezogen und mit einem Fingerschwämmchen und einem Rosaton in dem Fall „Puderrosa“ die Ränder geinkt! Wem das jetzt zu kompliziert ist, auf meinem You Tube Kanal, hab ich ein kurzes Tutorial online gestellt! Viel Spaß dabei!

Magnoliengruss

So heisst eines meiner neuen Stempelsetfavoriten ihr findet es im Jahreskatalog (JK) auf Seite 38! Als Demonstrator durften wir ja schon früher bestellen und mit den Produkten kreativ sein, daher habe ich auch für meinem Tag der offenen Tür ein paar Karten mit diesem Set gewerkelt und die Ergebnisse hier nochmal in Nahaufnahme…

Die Magnoile lässt sich wunderschön mit unseren Stampin Blends, Alkoholmakern, kolorieren und sieht dann doch wirklich wie echt aus! Und ein gewisser Suchtfaktor ist nicht zu verleugnen!

Deswegen werde ich auch an meinem nächsten Bastelstammtisch, wo das Thema ja colorieren ist, auch mit diesem Set arbeiten! Und an meinem ersten BastelCafe wird auch die Magnolienkarte mit „Danke“ eine der beiden Karten sein, die wir mit dieser Produktreihe gestalten werden!

Hier nochmal das ganze Produktpaket mit Stempelset, passenden Stanzformen für die Bigshot und dem Designpapier „Magnolienweg“ …

Seid Ihr auch so begeistert wie ich von diesen traumhaften Magnolien, ich liebe einfach Magnolien und jetzt zum Stempeln aufs Papier, ein Traum! Dann melde Dich gleich hier für einen meiner zwei Workshops an, denn es sind immer nur begrenzt Plätze frei.

Bei meinem nächsten Beitrag zeige ich Euch wie man wunderschöne dreidimensionale Magnolienblüten aus unseren Handstanzen zaubern kann, ihr dürft gespannt sein!

Frohe Ostern wünschen die drei Jaussens!

Diese Kartenidee mit den drei rausspitzenden Häschen habe ich irgendwo auf Instagram (glaub ich) gesehen und vergessen wo (sorry)! Aber da sie so gut zu uns passt, mit den DREI Hasen möchte ich Euch meine leicht abgeänderte Version hier zeigen…

Außerdem gibt es die Häschenstanze ja auch schon nicht mehr aber das „Ostern“ stammt aus den Framelits Formen „schön geschrieben“ und die sind noch im aktuellen Frühjahr-Sommerkatalog, sowie das Holzdesignpapier und die Framelits „Bestickte Rechtecke“!

Einen wunderschönen Ostersonntag Euch, wir werden jetzt Mal schauen ob sich der Osterhase in Omi`s Garten verirrt hat! Euch auch viel Spaß bei der Eiersuche!

Osterkarten, neu und alt gemischt!

Heute mal eine kleine Osterpause von „On Stage“ für meine Osterprojekte die ich Euch noch zeigen möchte, bevor Ostern wieder vorbei ist.

Ich liebe es neue Produkte mit „alten“ zu mischen. In diesem Fall war es das neue Designpapier „Vogelgarten“ und „Märchenhaftes Mosaik“ welches wir ja auf der On Stage bereits mit nach Hause nehmen durften, gemischt mit den bereits lange aus dem Programm genommenen Stempelsets „Du bist…“ und „So Süß“, mit dem Küken auf der zweiten Karte!




Das Küken habe ich dann noch mit den Stampin Blends koloriert und die kleinen Itty Bitty Blümchen gibt es ja noch im aktuellen Frühjahr-Sommerkatalog, so auch das ausgekurbelte „Ostern“ aus dem Framelits Set „Schön Geschrieben“!

Wie gefallen Euch die „gemischten“ Karten? Euch ein schönes langes Wochenende genießt die freien Tage, vielleicht auch zum kreativ sein!

Danke für alle Geburtstagsglückwünsche!

Es haben mich zu meinem Geburtstag wieder so viele gute Wünsche, erreicht, sei es per Telefon, Whats App, Facebook oder ganz persönlich wofür ich mir hier und an dieser Stelle herzlich bedanken möchte! Und wie könnte Ich dies besser als mit etwas gebasteltem, in diesem Falle einen Türkranz…

Ich hab ihn schon vor geraumer Zeit bei Instagram gezeigt, aber heute nochmal hier als Dankeschön mit ein paar mehr Detailaufnahmen! Und auch hier die Frage hätte jemand Interesse diesen Kranz bei einem Workshop selber zu „stanzen“ und „stecken“?

Bei mir steigt die Spannung aufs Wochenende, denn dann geht es nach München zu On Stage! Für mich dieses Jahr etwas ganz besonderes, aber mehr darf ich noch nicht verraten! Ihr dürft gespannt sein! 😉

 

Gastgeschenke für den Ostertisch III

Heut die letzte Idee für den Ostertisch, dieses Mal ein Lutscher aus Schokolade nett verpackt! Der geht super Schnell und einfach der Streifen Designpapier ist 12×1″ in der Hälfte falten und oben zusammen mit dem „Runden Kartenreiter“ zusammentackern, fertig!

Hier seht Ihr nun den Schriftzug noch nicht zerschnitten und der Kreis ist 1 1/4″ groß die kleinen Itty Bitty Blümchen sind im Frühjahr-Sommerkatalog auf Seite 25! Die Hasenstanze zum Stempelset “ Hasengrüße“ ist ja leider ausverkauft aber hier für braucht ihr ja nur das Stempelset!

Auf Instagram ist auch noch eine Idee angelehnt an das Ostergoodie von Montag also vorbei schauen lohnt sich!

Gastgeschenke für den Ostertisch I

Die Woche möchte ich Euch ein paar Ideen zeigen, wie Ihr Eure Ostertafel mit ein paar kleinen Gästegoodies verschönern könnt!

Heute ein Paar Hasenohren mit einem Schokoei und dem Schriftzug „Frohe Ostern“ Wobei ich den Stempel aus dem Sale-a-Bration Set „Kleine Wunscherfüller“ einfach zerschnitten habe!  Ups!

Wer Lust hat zum Nachbasteln hier eine kleine Anleitung, so landet sie bei mir im Karteikasten mit den „Bastelideen“ ! Die Handstanze gibt es auch schon lange  nicht mehr aber vielleicht habt Ihr sie zu Hause ansonsten würde die Kreisstanze mit 3/4″  auch gehen! Ich hoffe Euch reichen die Info`s ansonsten einfach nochmal hier schreiben!