Archiv der Kategorie: Sonstiges

Heute geht die Bestellung von dem Produktmedley „Alles Wunderbare“ raus!

Ab heute können wir Demos dieses Produktmedley für Euch bestellen. Da es aber etwas ganz neues bei Stampin‘ Up! ist, die tollen Produkte einfach für sich sprechen, wovon wir uns ja schon bei der On Stage Veranstaltung überzeugen konnten, und nur ein limitierter Bestellzeitraum gilt, wird das Medley sicher Ruck-Zuck ausverkauft sein. Daher, wer dieses Set unbedingt haben möchte. bitte meldet Euch bis spätestens 19 Uhr hier bei mir, denn dann geht meine nächste Sammelbestellung raus, unbedingt vorher auch noch einmal die Auslaufliste durchstöbern, und im Clearance Rack gibt es super Schnäppchen!

Wer dann noch mit mir zusammen mit diesen Produkten einen Produktbasierten Workshop bei mir machen möchte, wo wir mindestens 10 Projekte an einem Nachmittag basteln werden (s. oben, so oder so ähnlich) kann dies gerne am 18.05.2019 tun. Noch sind Plätze frei und der Vorteil für Euch ist, Ihr könnt gleich zu Hause weiter stempeln, basteln und kurbeln, denn Ihr nehmt ja Euer „Restmaterial“, Eure Stempel und Eure Stanzformen und gaaanz viel kreativen Input wieder mit nach Hause.

Also ich würde mich freuen noch ein paar Bastler bei mir zu diesem speziellen Workshop, willkommen heißen zu dürfen.

Babykarte für Ben

Dies süße Babykarte war ein Auftrag mit sehr klaren Vorgaben, von einer Karte auf Pinterest, von „Bastelfeelilly“. Allerdings habe ich sie ein bisschen abgewandelt und die neuen Stanzformen „Bestickte Rechtecke“ für meine Karte verwendet, somit erhält der Rahmen diesen schönen Stickrand!

Auf der „Orginalkarte“ ist auch das Baby von dem Stempelset „Süßes Baby“ welches ich leider nicht besitze, so musste ein anderes „schwebendes“ Baby her. Meines ist aus dem Stempelset „Family&Friends“ aus dem Frühjahr- Sommerkatalog, welches Ihr nur noch bis zum 3.6.2019 bestellen könnt. Genauso die Hand-und Fußabdrücke aus dem Stempelset „First Steps“ welches auch nicht übernommen wird in den neuen Hauptkatalog!

Von der Seite sieht man dann den „Zick-Zack-Fold“ wieder eine Art Ziehharmonikakarte! Nur ist hier der Papierstreifen gefalzt und angeklebt, da ich ihn ja vorher ausgekurbelt habe!

Auf Instagram könnt Ihr die Karte in Aktion, bzw. in Bewegung sehen! Und hier für alle die Lust auf Nachbasteln haben noch eine kurze bebilderte Anleitung!

Der Auftraggeberin hat aber auch diese Version gefallen und ich hoffe den Eltern des kleinen Ben`s gefällt diese handgemachte Karte genauso gut!

Wenn Du auch eine Karte für die nächste Taufe, Kommunion oder Konfirmation brauchst, dann melde Dich gerne hier bei mir!

Eine runde Sache, weitere Ideen mit Meer der Möglichkeiten!

Heute kommen meine letzten Schauwandideen dran, dann habt ihr es fast geschafft! Es kommt ja noch das Video von meinem „Mensch Ärgere Dich nicht“ To Go Spiel! 😉 Aber jetzt erst einmal meine zwei „Kränze“…

Für den Styroporkranz wurde gekurbelt, was das Zeug hält, an dieser Stelle nochmal danke an meine Mama, die beste Kurbelhilfe! Und der Webrahmen ist mit der dazugehörigen Kordel umlegt und das wunderschöne Designpapier bildet den Hintergrund für „Glaube“, „Liebe“ und „Hoffnung“! Wie gefallen sie Euch?

Die letzte Idee war eine Verpackung mit den kleineren Zellophantüten, die es im neuen Katalog auch wieder nicht mehr geben wird!:-( Und das Booklet könnt ihr Euch hier nochmal in einem kurzen Video ansehen. Dann versteht ihr vielleicht eher die Idee dahinter! Ein guter Tipp für alle Demontratoren!

Jetzt habt ihr meine Ideen gesehen, bin gespannt auf Eure kreativen Abwandlungen und Ideen! Denkt dran alles zu teilen was irgendwie inspiriert ist durch meine Ideen (#mdmisi2019)!!

Kartenbeipsiele mit dem Stempelset „Setz die Segel“ und den Stanzformen „Luv und Lee“

Die Produktreihe gibt ja noch mehr her, ich bin ganz verliebt, geht`s Euch ähnlich? Heute nochmal für alle in „Nahaufnahme“ meine Kartenbeispiele für meine Schauwand bei On Stage in München!

Bei der Karte habe ich die genialen „Big Shot Prägeunterlagen“ verwendet, auch ein Produkt welches den Katalog verlässt, ich sichere mir noch eine für meinen Bastelstammtisch im August, da werden wir damit experimentieren (Wunsch meiner Mädels 🙂 Damit lassen sich aus jeder Stanzform eine Prägeform machen! Den Kompass aus „Setz die Segel“ hab ich dann noch Clear embossed, ich hoffe im zweiten Bild kann man dies ein wenig erkennen!

Man kann mit dem Designpapier „Meer der Möglichkeiten“ den Stanzformen „Luv und Lee“ und dem Stempelset „Setz die Segel“ auch wunderschöne und edle Trauerkarten zaubern!

Aber auch für Kommunion und Konfirmation lassen sich mit der Produktreihe tolle Karten kreieren, mal etwas für die Jungs, oder?! Auch hier nochmal der Hinweis das Stempelset „Segensfeste“ welches ich hier verwendet habe geht aus dem Katalog!!!

Ich hoffe ich konnte Euch zu der ein oder anderen Karte inspirieren, ich würde mich freuen über Eure Ideen vielleicht hier oder auf Instagram wieder unter dem Hashtag „#mdmisi2019″, ich würde mich riesig freuen und mit Eurer Erlaubnis, auf meinem Blog, das ein oder andere zeigen!

Schmuck aus den Metall-Accessoires „Ahoi“

Ihr dachtet, das war es schon mit On Stage und „meinem“ „Meer der Möglichkeiten“, leider muss ich Euch enttäuschen! Eine Woche müsst Ihr das hier auf meinem Blog schon noch aushalten! 🙂

Heute zeige ich Euch den selbstgemachten Schmuck, den ich bei On Stage getragen habe, bzw. musste ich die Ohrringe zwecks Mikro runter nehmen, von daher hier nochmal in groß!

Und für die liebe Charlotte, die uns Präsentatoren, im Vorfeld, am Vortag und auf der Veranstaltung selber, so toll umsorgt und unterstützt hat und wirklich sehr geduldig war, habe ich auch noch andere Ohrringe gewerkelt…

Aber natürlich habe ich sie nicht einfach so übergeben, sondern in einer kleinen Schubladenverpackung! In der kleinen Schublade waren die Ohrringe mit einem „Danke“ und in der anderen „Nervennahrung“ für den Tag!

Sie hat sich sehr darüber sehr gefreut und das war ja auch Sinn und Zweck: „INSPIRE – CREATE – SHARE“ eben!

Produktmedley „Alles Wunderbare“!

Ab dem 1.5. ist dieses wunderschöne Produktmedley zu bestellen, es enthält traumhaftes Designpapier (48Bögen in 6×6″), das Stempelset (alles Wunderbare), die passenden Stanzformen, Folienpapierbögen, zwei Bänderrollen, Glanzfarbe (in Rose), vorgestanzte Elemente, … und vieles mehr!


  • Klarsichtstempelset Alles Wunderbare – 18 Stempel; empfohlene transparente Blöcke: a, b, c
  • Stanzformen Alles Wunderbare – 10 Stanzformen; größte Form: 2-7/8″ x 1″ (7,3 x 2,5 cm)
  • Designerpapier im Block, 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm) – 48 Blatt; je 8 in 6 doppelseitigen Designs
  • Metallic-Folienpapier in Roségold, 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm) – 8 Bögen
  • bedruckte vorgeschnittene Elemente – 2 Bögen
  • vorgeschnittene Elemente in Roségold – 4 Bögen; je 2 in 2 Designs
  • selbstklebende roségoldene Zierelemente mit Spiegeleffekt – 60 Stück; 1/4″ (6,4 mm)
  • 1/4″ (6,4 mm) Rüschenband in Wassermelone – 10 Yards (9,1 m)
  • 3/8″ (1 cm) Geschenkband mit Metallic-Kante in Marineblau/Roségold – 10 Yards (9,1 m)
  • Glanzfarbe in Roségold – 0,5 oz. (15 ml)

Wer an meinem ersten Produktbasierten Kurs am 18.05. im Bastel-Roulette teilnehmen möchte gibt am besten gleich hier seine Bestellung für das Produktpaket+Workshop+Überraschung für 100€ bei mir ab! Ich bestelle dann die Sets und ihr kommt einfach am 18.05. um 17Uhr bei mir vorbei und ich zeige Euch welche schönen Karten und Projekte man damit zaubern kann! Hier gleich ein paar Beispiele von Stampin‘ Up! selber…

Der Vorteil für Euch ist, dass Ihr nicht nur mind. 10 tolle Projekte an einem Abend mit nach Hause nehmt, sondern mit Eurem Set zu Hause danach weiter kreativ sein könnt, der Stanzeformen, Stempel, Glanzfarbe, … und natürlich viele tolle Ideen nehmt Ihr mit nach Hause!

Ihr habt einen lustigen, kreativen Abend Zeit zum Abschalten ohne lange Wartezeit auf Papier, Stempel und Co, somit haben wir viel mehr Zeit neue Techniken (z.B. mit der Glanzfarbe) auszuprobieren und mehr Projekte zu kreieren. Außerdem wartet eine kleine Überraschung für jeden Kursteilnehmer! Ihr dürft gespannt sein!

Ich freue mich auf Deine Zusage und einen tollen kreativen Nachmittag! Denkt dran die Anzahl der Plätze sind begrenzt, da heißt es schnell sein!

Auslaufprodukte sichern!

Am Samstag geht meine nächste Sammelbestellung raus! Wer sich noch etwas aus der Auslaufliste sichern möchte hier für Euch alles im Überblick, was den alten Jahreskatalog von Stampin‘ Up! verlassen wird…


https://www2.stampinup.com/ecweb/category/700500/last-chance-products?utm_source=customer&utm_medium=c2text&utm_campaign=customerhome

Ihr könnt aber auch noch alles andere aus dem Frühjahr- Sommerkatalog sowie aus dem aktuellen Jahreskatalog bestellen, bzw. fast alles, was halt noch nicht ausverkauft ist bzw. im Zoll festhängt! 🙁

Also viel Spaß beim kreativen Shoppen! Wer noch Hilfe benötigt kann mir hier eine Nachricht schreiben! Bis zum 20.4. 20 Uhr nehme ich hier auch Eure Bestellung entgegen, denn es gilt nur solange der Vorrat reicht! Wer dies nicht mehr abwarten will kann gleich über meinen Onlineshop gehen!

„Make and Take“ bei On Stage in München!

Wie ich bei meinem letzten Beitrag schon erwähnt habe, gab es von „meiner“ Produktreihe auch ein “ Make and Take“, das heißt alle der über 800 Demokollegen durften mit den neuen Produkten bereits eine Karte am Wochenende gestalten. Hier erst einmal die Make & Take Vorlage von Stampin‘ Up!…

Und so sahen dann meine zwei Varianten aus…

Das eine musste noch ohne die neuen Stanzformen auskommen, daher hier die Variante mit Handstanze…

Das andere konnte schon mit den neuen Stanzformen gemacht sein…

Aber damit nicht genug es wurden noch weitere Produktreihen vorgestellt und auch von denen durften wir Make and Takes nach Hause nehmen…

Sind das nicht alles wundervolle Karten mit wieder super schönen Produkten, ihr dürft gespannt sein auf tolle neue Stempelsets und Produktreihen!

 

Geschenke und Tasche von On Stage 2019

Heute möchte ich Euch die reiche „Ausbeute“ von meinem On Stage Besuch zeigen! Die schöne Tasche hat am Schluss gar nicht mehr für alle Geschenke ausgereicht!

Sooo schöne Sachen und Farben, die neuen In Colors sind echt ein Traum, zum Glück dann fällt der Abschied nicht so schwer, aber Limette und Sommerbeere werde ich sicher sehr vermissen! Wie gefallen sie Euch die „neuen“ Farben?

„Meine“ Produktreihe Meer der Möglichkeiten

Schon wieder ist alles vorbei, aber ihr konntet hoffentlich ein wenig auf Instagram verfolgen, was gestern alles passiert ist!

Heute nun das erste Werk aus „Meiner“ Produktreihe „Meer der Möglichkeiten“ und der Name ist in diesem Fall Programm, denn Ihr habt mit diesem Set wirklich soooo viele Möglichkeiten. Ich durfte ja schon ein wenig im Vorfeld damit kreativ sein!

Ja hat schon was so ein Leben als Demo! Wenn Du einsteigen willst nicht lange überlegen gleich hier informieren! Ich würde mich sehr über Teamzuwachs freuen!

Die Karte für die Profis war diese Light-Up-Karte angelehnt an meinen Swap vom letzten Blogbeitrag nur mit den neuen Produkten aus dem Jahreskatalog 2019/20!

Und was sagt ihr? Der Knaller, oder! Mit dieser Zieharmonikakarte lassen sich wirklich eine Menge der neuen Produkte zeigen, vielleicht ist das ja auch etwas für Deinen nächsten Workshop! Wobei ich dann auch ein paar einfachere Varianten  zeigen sollte, für Profis..

für Gelegenheitskreative…

und für Anfänger…

Wobei ich mich da gleich für eine #simplestamping Karte entschieden habe ganz ohne Ziehharmonika! Tiefe bekommt die Karte durch die geinkten Ränder, wofür ich die weißen Ränder von Karte und Kreis einfach durch das „Marineblaue“ Stempelkissen gezogen habe!

Seid Ihr auch infiziert von den Produkten „Meer der Möglichkeiten“? Hinterlasst mir einen Kommentar mit Eurer Meinung, würde mich wirklich sehr interessieren und riesig freuen?! Oder vielleicht der ein oder andere Demo der schon mit dem Stempelset spielen durfte und ein „Make and Take“ mit nach Hause nehmen durfte! Wie findet ihr das „Meer der Möglichkeiten“?