Archiv der Kategorie: Stampin‘ Up!

Swaps vom Teamtag

Heute also wie versprochen die Swaps der Mädels.  Hier erstmal die kreativen Ideen von dem direkten Team „Bestempeltes Glück“ unter Claudia Ficht! Die Schachtel in Brombeermouse von Angela, daneben das Windlicht von Sabine, das Booklet mit den ganzen neuen Designpapieren von unserer Stempelmama (eine Wahnsinns- arbeit) die untere Reihe dann von links nach rechts, die Schokiverpackung mit den neuen Vasen von Tanja, dann die Schachtel von Daniela und dann noch mein Minibook!

Die nächsten Swaps sind von Gitti, die uns passend zu Ihrem Workshop ein kleines Booklet mit den unterschiedlichen Möglichkeiten die die neue Prägeunterlage gibt gemacht hat und Ihrer Downline Anne die sich die Wahnsinns Mühe gemacht hat alle Farben in einem kleinen Büchlein zusammengefasst hat!

Susann (re Swap) hat auch Ihre Downline Marisa (li Swap) mitgebracht, schön, dass wir uns auch einmal kennen lernen durften!

Die Reini hat gleich drei von Ihren Teammädels mitgebracht! Andrea hat die schöne Karte gebastelt, Verena eine raffinierte Kinderriegel-verpackung, Brigitte hat die Minipizzabox gestaltet und Reini die kleine Thermomixfee hat uns die geniale Deutschlandmarmelade gemacht!

Marisa ist mit Anita wieder angereist und haben diese kleinen Schokiverpackungen gewerkelt! Links die von Marisa und rechts die von Anita!

Die beiden Mädels die unter Andrea Reichel (die leider nicht dabei sein konnte) sind Sabine und Sini haben sich als Swap eine Teeverpackung und einer Schokiverpackung einfallen lassen.  Und last but not least die Nutellaverpackung von Isabella, unserem Geburtstagskind des Tages, die wiederum unter Petra Lehner eingestiegen ist die aber auch nicht dabei sein konnte!

Dafür war zum ersten Mal auch Silvia dabei und saß gleich neben mir, schön, dass wir uns kennen lernen durften!

An alle ein herzliches Dankeschön für die vielen kreativen Ideen!

 

Teamtag am Wochenende

Am Samstag ist eine ganze Horde kreativer Demomädels in Neuendettelsau eingefallen und haben das Löhe-Zeit-Museum unter Beschlag genommen! Denn unsere liebe Stampin‘ Up! – Mama Claudia Ficht, hat uns zu einem teamübergreifenden Kreativtag eingeladen!

Auf jedem Platz fanden sich folgende liebevolle Kleinigkeiten…

Für alle Workshopgeber gab es noch eine kleine Aufmerksamkeit und ich habe mir noch ein bisschen von der Wahnsinns Deko (geplottet von der lieben Gitti) mit nach Hause genommen!

So gab es an diesem Tag  einen Vortrag zum aktuellen Thema „Datenschutz“ und ein Anwalt hat unsere rechtlichen Fragen beantwortet.

Zum anderen gab es drei Workshops mit den Themen: Stamparatus, die neue Prägeunterlage zur Big Shot und deren Gebrauch sowie verschiedene Techniken mit den Brusho Crystal Colours, den meine Wenigkeit gehalten hat!

Natürlich gab es auch lecker Essen und so hat jeder etwas zum Buffet beigesteuert! Sogar der Nachtisch war gut gelaunt!

Genauso haben wir es mit dem Ideentisch gehalten. Jeder hat etwas beigetragen und so gingen wir mit  vielen neuen Ideen nach Hause!

Ein super Tag der nach Wiederholung schreit! Danke an alle es hat sooo viel Spaß gemacht!

Und beim nächsten Beitrag gibt es die Swaps die wir getauscht haben, denn was wäre ein Stampin‘ Up! Treffen ohne Swaps?!

Pralinenverpackung mit dem Punch Board

Da es bei uns in dieser Woche gleich drei Geburtstagskinder gibt, mussten auch gleich drei Pralinenverpackungen her. Am schnellsten geht das mit dem Envelope Punch Board. Dazu nehme ich immer den Rechner von Jasmin Schulze, da gibt man die nötigen Maße für Karte oder Schachtel ein und schon spuckt einem der Rechner das richtige Papiermaß aus, sowie die Score Lines an denen man dann ansetzten muss! Probiert’s mal aus, ist wirklich simpel!

Und somit hat man mit dem Envelope Punch Board ein solch vielseitiges Tool, ein „Must Have“ so zu sagen, für alle Bastler/innen!

Mit einem Magnetverschluss gewinnt die Verpackung noch an Wertigkeit! Das Papier, dass ich hier verwendet habe ist leider eines vom letzten Jahreskatalog und nicht mehr zu haben. Aber schaut mal rein im „NEUEN“  sind auch tolle Designs dabei! Davon demnächst mehr hier auf meinem Blog, lasst Euch überraschen! 😉

 

Stamparatus und Brusho`s im Einsatz

Schaut mal was rauskommen kann wenn man mit all den neuen „kreativen Spielzeugen“ von Stampin‘ Up!herumexperimentiert…

Dafür habe ich den Hintergrundstempel auf dem Stamparatus positioniert mit dem Wassersprüher nass gemacht und auf das Seidenglanzpapier die beiden Pigmente „Yellow“ und „Russian Blue“ gestreut! Einmal gestempelt und schon passiert die Magie!

Ein paar passende Bänderreste hinter die Magerite und schon ist die Karte für jeden Anlass fertig!

 

Resümee zu meinem ersten „Tag der offenen Tür“!

Das Wetter war Bombe und ich konnte den Außenbereich mit nutzen! Mit Luftballons und Partyzelt hieß ich meine Besucher willkommen!

(Krieg es irgendwie nicht hin, ohne Ton, jetzt müsst Ihr Euch entweder mein geschnaufe und im Hintergrund das Gelächter der Helfer anhören, oder ihr drückt auf „Tonstopp“ und verpasst auch nichts! )

Weitere Viedeos kannst Du Dir auf meinem Instagram oder Facebookaccount ansehen, viel Spaß dabei! Hier folgen jetzt die Bilder!

Drinnen angekommen gab es bei den Temperaturen erst mal etwas zum Trinken und ein Stückchen selbst gebackenen Kuchen!

Da diese Katalogparty ja der Ersatz für meinen Bastelstammtisch war, der eigentlich am ersten Samstag des Monats ist, sollte natürlich auch gebastelt werden. Das große Thema waren die neuen Stempelkissen in den neuen In Colour Farben und es waren einige kreative Mädels und auch Jungs  am Werk…

Oben in meinem Bastelzimmer hab ich dann ein paar gebastelte Werke mit den neuen Produkten, sowie den gebliebenen,  aufgebaut. Und ein kleiner Flohmarkt mit einigen ausrangierten Sachen vor allem von SU lud zur Schnäppchenjagd ein! Und all die, die sich nur wieder mit neuen von mir gebastelten Karten eindecken wollten haben an diesem Tag auch weniger bezahlt als sonst!

Wer es dann nicht erwarten konnte im neuen Katalog zu stöbern konnte sich mit ein paar in Schoki getauchten,  frisch gepflückten Erbeeren im Wohnzimmer niederlassen, oder sich auf die Terasse mit einem Hugo setzten…

Also wenn sich der Tag nicht für alle gelohnt hat, dann weiß ich es auch nicht! Besonders hab ich mich über die neuen Gesichter gefreut und hoffe es werden im nächsten Jahr noch mehr, denn dann fällt der 01.06.2019 nicht in die bayrischen Pfingstferien! Juhuuu! Also bis zum nächsten „Tag der offenen Tür“ hier beim Bastel-Roulette!

Nicht falsch verstehen, Ihr seit das ganze Jahr über herzlich willkommen, sei es zu meiner Bastelwerkstatt, den Bastelstammtischen oder für jegliche Auftragsarbeit, melde Dich einfach hier bei  mir, ich würde mich freuen!

 

 

 

 

 

 

DER NEUE KATALOG IST DA!

Ab heute könnt Ihr aus dem neuen Jahreskatalog bestellen! Solltet ihr nicht mehr bis morgen warten können hier gleich den Katalog als PDF Version, einfach unten auf das Bild klicken.

Für alle die morgen zu meinem „Tag der offenen Tür“ kommen, lohnt es sich allerdings doppelt:

  • Zum einen bekommt jede Bestellung die an diesem Tag bis 21Uhr bei mir eingegangen ist einen Rabatt von 10%.
  • Zum anderen findet am 02.06. meine erste Sammelbestellung  für den neuen Katalog statt. Das heißt bei Selbstabholung  Euerer bestellten Ware spart ihr Euch noch die 5,95€ Versand!

Also kommt einfach morgen zwischen 12-17Uhr zu meinem „Tag der offenen Tür“: seit kreativ, esst ein Stück selbstgemachten Kuchen, stöbert durch den kleinen Flohmarkt  und spart doppelt!

Dann bis morgen ich freue mich auf Euch!

Tag der offenen Tür/ Goodiebags werden gefüllt

Alle Utensilien stehen bereit, jetzt werde ich heute die Goodibags füllen, für alle die, die an meinem „Tag der offenen Tür“ an einem Workshop teilnehmen, gibt es für die 5€ Workshopgebühr nicht nur die selbstgebastelten „Make and Takes“ sondern auch eine Tasche gefüllt mit tollen Sachen und dem neuen Stampin‘ Up! Katalog!

Diese pinken Kugelschreiber mit Mini Postits hab ich zusammen mit meiner lieben Freundin Josi verpackt! Nochmal vielen Dank dafür! Und auch da findet Ihr einen in Euerer Überraschungstasche!

Ich freue mich schon so auf den kommenden Samstag und hoffe ich sehe einige von Euch live und in Farbe!

Tag der offenen Tür/ Produktreihe Poesie der Natur

Heute zeige ich Euch noch zwei Karten die für meinen “ Tag der offenen Tür“, heut in einer Woche, entstanden sind!

Ich habe dieses Mal die Schrift „Alles Liebe“ auf die Baumscheibe aus dem Set „Kraft der Natur“ weiß embossed, so dass man sie besser erkennt und das „Alles Liebe“ noch mehr hervorgehoben wird!

Vielleicht kann man das hier besser erkennen! Dazu das wunderschöne Designpapier mit meiner Lieblingsfarbe „Brombeermousse“, was sagt ihr dazu, dass diese Farbe wieder im neuen Katalog erhältlich sein wird? Hinterlasst mir doch hier eine Nachricht ich würde mich freuen!

Tag der offenen Tür/ Farbfächer

Der Farbfächer mit all den neuen 53 Farben ist schon fertig!

Ich arbeite noch an einem Fotobuch auch sortiert nach all den Farbfamilien zum ansehen und besseren vergleichen der einzelnen Farben. Das ist bis zum 02.06.2018 sicher auch fertig!

Außerdem hab ich einen Miniproduktfächer zu der Produktreihe „Poesie der Natur“ erstellt und von meiner Stempelmama Claudia haben wir an unserem letzten Teamtreffen schon den Fächer von der Produktreihe „Geteilte Leidenschaft“ bekommen.

Auch diese beiden werden an meinem „Tag der offenen Tür “ ausliegen, damit man sich alles mal aus der Nähe ansehen und auch anfassen kann!

Euch noch einen schönen und sonnigen Pfingstmontag!

Tag der offenen Tür / Kartenset Gruß und Glück

Wie schon erwähnt, soll der “Tag der offenen Tür“ auch dazu dienen, die Produkte im Katalog mal von der Nähe zu betrachten. Völlig unter gehen da oft die coolen Komplett Sets, da sind gleich alle Dinge enthalten um sofort los zu legen, denn Kleber und Schere hat doch jeder zu Hause!

So möchte ich Euch auch das Kartenset „Gruß und Glück“ am 02. Juni präsentieren einige Karten habe ich schon gestaltet, damit Ihr Euch ein Bild von den vielen Möglichkeiten machen könnt!

Gerade für Stempelanfänger eignet sich solch ein Komplett Set hervorragend! Dabei sind die Stempel, ein Acrylblock, eine Stempelfarbe, die vier Aquarellstifte alle Karten, Kuverts und Accessoires zusammen verpackt in einer tollen Box! Klingt gut, oder?

Und wie gefallen Euch die entstandenen Karten? Ihr glaubt gar nicht wie viel Spaß es gemacht hat diese Karten alle zu zaubern, und es ging sooo schnell! Im nu sind 20 Karten gebastelt! Mit Liebe selbstgemacht und abschalten kann man auch noch ganz nebenbei!

Vorbei kommen und selber staunen, anfassen und probieren!

Am 02.Juni wenn das Bastel-Roulette seine Türe öffnet!