Archiv der Kategorie: Weihnachten/Advent

Schüttelkarte mit den neuen Plastikkuppeln!

Wie verprochen gibt es heute das „TIPP- Video“ zu den neuen Plastikkuppeln aus dem Herbst-Winterkatalog von Stampin‘ Up! Hier schon mal die entstandenen Karten mit Lieblingsdesignpapier (HWK S.42) und den Stanzformen „Schneekugel“ (HWK S.43)!

Wobei wie Ihr gleich sehen werdet Euch die vielleicht sogar „sparen“ könnt wenn Ihr schon die 2 1/2″ Kreisstanze sowie die Handstanze „zeitloses Etikett“ (JK S. 187) zu Hause habt! Aber seht selbst…

Wenn das Video hilfreich war hinterlasst mir gerne einen Kommentar oder einen Daumen hoch, das würde mich sehr freuen! Bin aber auch für Kritik jeder Zeit dankbar! Denn auch ich möchte mich weiterentwickeln!😉

Ribbarahmen mit Beleuchtung im Winterzauber!

Im Winterzauber, weil ich das neue Designpapier „Winterzauber“ aus dem neuen Herbst-Winterkatalog benutzt habe als Hintergrundlandschaft für mein kleines Winterdorf! Besser könnt Ihr den Lichteffekt auf meiner Instagram- oder Facebookseite sehen, da habe ich ein kleines Video online gestellt!

Und wie Ihr seht ist die Beleuchtung schon die Deluxeausführung mit Fernbedienung! So kann man den Rahmen auch vom Sofa aus an und ausschalten! Was für die gaaanz Faulen!

Das Stempelset welches ich verwendet habe heißt „Weihnachten daheim“, ist aber schon ein Set vom letzten Jahr. Allerdings ist es für solche Landschaften perfekt geeignet!

Noch ein wenig Strukturpaste als Schneeersatz aufgespachtelt und fertig ist der Dekorahmen für die Weihnachtszeit! Wenn Du auch solch einen Rahmen zusammen mit mir gestalten möchtest dann melde Dich doch gerne hier, denn wenn genügend zusammen kommen bin ich gerne bereit einen Zusatzworkshop in der Vorweihnachtszeit mit Euch zu machen! Ich halte Euch hier auf dem Laufenden!

Weihnachtspostkarten aus „Weihnachtszauber“ mit Video!

So heißt mein neues Lieblingsdesignpapier aus dem neuen Herbst-Winterkatalog von Stampin‘ Up! Es ist einfach ein Traum ich habe mal versucht es abzufotografieren aber im Video zeige ich nochmal jedes Papier mit Vorder- und Rückseite, also klickt mal drauf!

Denn ihr bekommt 48 Blatt das heißt zweimal einen Adventskalender für nur 18€ und es sind 6 x 6″ Papiere damit lassen sich im Handumdrehen tolle Boxen zaubern! Demnächst mehr, heute erst einmal die Weihnachtspostkarten die ich mit Hilfe dieser SU Postkarten gezaubert habe…

Wenn Ihr als Demo einsteigt bekommt ihr immer 100 von diesen Postkarten mit, allerdings benutzt sie keiner mehr im Zeitalter von Facebook, E-Mail , Instagram und Whats App und mit steigenden Portopreisen macht das ja auch Sinn. Jetzt hat man sowas übrig aber zu schade zum wegwerfen sind sie alle Mal! Somit habe ich mir gedacht dann gibt es bei mir dieses Jahr als Weihnachtspost – Postkarten – denn mittlerweilen kostet ein Brief im Versand 80 Cent das mal 100, da kommt schon was zusammen! Jetzt schaut mal wie meine Weihnachtspostkarten dann aussehen werden…

Dafür habe ich zwei neue Stempelsets aus dem Weihnachtskatalog genommen und zwar „Besinnliche Weihnachten“ und „Nature`s Beauty“ und das Designpapier „Winterzauber“, hier nochmal alle Produkte im Überblick…

Dann bin ich Euch noch die Rückseite schuldig erstmal das „orginal“ dann überklebt mit „Rauchblau“ und dem schönen Spruch aus „Besinnliche Weihnachten“ (ein bisschen schief, ist halt mit Liebe selbstgemacht:-))

Unterschriften und Adresse drauf, fertig ist die Weihnachtspost und man spart sich 20€ Porto und hat die Postkarten von SU nicht wegwerfen müssen! Vielleicht war dies ja eine Anregung für den ein oder anderen! Zum Beispiel lassen sie sich auch gut als Gutscheinkarten umfunktionieren, auf die Rückseite einfach ein weißes Kopierpapier drauf und als Stempelkarte für kommende Workshops nutzen!

Für alle Nicht-Demos, ihr könnt natürlich auch normalen Fotokarton als Basis für die Postkarte nehmen, oder Ihr habt andere Postkarten die Ihr überkleben wollt, weil sie Euch nicht gefallen. Denn das Designpapier ist zum einen zu dünn als Postkarte zum anderen ist ja Vor- und Rückseite bedruckt!

Wer noch keinen Herbst-Winterkatalog hat und noch einen vor dem offiziellen Verkaufsstart am 03.09.2019 haben möchte, kann sich gerne hier bei mir melden, hinterlasst Eure Adresse und ich schicke Euch ein Exemplar mit einem Buchzeichen aus dem neuen Designpapier zu!

Badesalz nett verpackt mit den „Raffiniert bestickten Rahmen“…

…so heißen die Stanzformen mit denen diese Verpackung entstanden ist. Und zwar braucht man dazu einfach 5Mal die drittgrößte Form falzt ab der Geraden bei 3cm, dies ergibt zusammengeklebt auf einem ausgestanzen 13/4″ Kreis den Boden der Box. In die Spitze des anderen Endes jeweils ein Loch stanzen denn hier kommt das Band durch, welches die Box verschließen soll! Dekorieren nach belieben, fertig!

Ich habe passend zur Füllung die Deko gestaltet, dass ich auf dem Weihnachtsmarkt noch weiß, wo was drin ist, einmal „Lavendel“ und einmal „Tanne“ .

Das Designpapier ist aus dem aktuellen Jahreskatalog und heißt „Magnolienweg“ (S.165) und passt wie ich finde auch als „weihnachtliches“ Verpackungspapier!

Tic Tac Toe Box

Wie verpsrochen kommt heute die Anleitung zu dieser tollen Tic Tac Toe Box, welche ich als Swap von meiner Teamkollegin Nadine Brantl bekommen habe! Ich fand die Idee eignet sich auch perfekt für meinen Weihnachtsmarkt der übrigens am 23.11.2019 bei mir zu Hause stattfinden wird, also schon mal das Datum rot im Kalender vormerken! Denn da gibt es nett verpackte Geschenkideen rund um Weihnachten, Nikolaus, Adventszeit und Neujahr!

So nun genug zum Weihnachtsmarkt kommen wir zur Anleitung…

Ich hoffe Ihr könnt meine Schrift einigermaßen lesen, solltet Ihr Fragen haben meldet Euch gerne bei mir! Viel Spaß beim nachbasteln!

Wer mir beim Öffnen der Box zusehen möchte kann dies auf meiner Instagram- um Facebookseite gerne tun! Ich freue mich über jedes Herz und über jeden Daumen hoch!

Herbst-Winterkataloge, wer will noch einen wer hat noch keinen?

Falls ich noch jemanden vergessen habe ein kostenloses Exemplar zuzuschicken, dann meldet Euch hier bei mir! Denn ab dem 04.09.2019 könnt Ihr Euch all die tollen Sachen bestellen und dieses Jahr sind wirklich sooo viele schöne Sachen dabei!

Also sagt mir kurz Bescheid am besten gleich mit Adresse und ich schicke Euch ein Exemplar zu!

Weihnachtskugeln aus Papier mit Videoanleitung!

Momentan findet Ihr im Clearance Rack von Stampin‘ Up! tolles Weihnachtspapier vom Vorjahr! Damit habe ich diese wunderschönen Weichnachtskugeln aus Papier gebastelt. Aber diese Kugeln sind auch eine tolle Resteverwertung von Designpapier was Ihr schon zu Hause habt, denn Ihr braucht nur 3 Streifen mit den Maßen 4 x 19cm und bekommt diese tolle Kugel heraus!

Sichert Euch noch zum günstigen Preis dieses Papier, denn hier gilt: „Nur solange der Vorrat reicht!“ Meine nächste Sammelbestellung ist schon am 24.08.2019, dauert Euch das zu lange könnt Ihr gleich über den Online Shop gehen!

Die Idee dazu habe ich von einer amerikanischen Kollegin, die auch einen You Tube Kanal hat. Auf „The Paper Pixie“ könnt Ihr Euch die englische Variante ansehen! Ich habe mal ein kleines Video mit den Zentimetermaßen abgedreht, viel Spaß dabei…

Dekorieren könnt Ihr Sie ganz individuell mit Schleifen, Sprüchen, oder sonstigem „Grün“ also seid kreativ und zeigt mir gerne Eure Ergebnisse, ich würde mich riesig über Feedback freuen!

Ein schönes Wochenende Euch noch und freut Euch auf eine „weihnachtliche Woche“ hier bei mir auf dem Blog!

Punchboardboxen auf Instagram

Ich habe Euch auf Instagram ja den Inhalt dieser kleinen Envelope Punchboard Boxen versprochen…

Und wie Ihr seht hat da ganz schön was Platz gehabt! Jede von unseren Kindergottesdienstorganisatorinnen hat eine bekommen!

Vielen Dank auch mal an dieser Stelle, für diese wundervollen Gottesdienste, die Ihr immer mit so viel Liebe vorbereitet!

Weihnachtspost für die „Alltagsheldin“!

Heute wollte ich Euch die selbst gebastelte Weihnachtspost zeigen die mich erreicht hat …

Vielen Dank für jeden einzelnen Weihnachtsgruß sei er selbst gebastelt, oder nicht. Ich/wir haben uns über jeden einzelnen riesig gefreut!

Von meiner Upline Claudia Ficht habe ich auch noch eine kleine Weihnachtsüberraschung bekommen…

Zusammen mit dieser wunderschönen Karte, danke liebe Claudi!

Und ich hab meinen Downlines, inspiriert von den Swaps von Claudia eine Kerze in der Sternenschachtel verpackt, geschickt!

Und von Melanie hab ich dann diese schöne Karte bekommen! Danke auch dafür, nochmal an dieser Stelle!

Es ist einfach schön so ein tolles Team um sich zu haben!

Last but not least möchte ich Euch noch ein für mich ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zeigen, über das ich mich sehr gefreut habe! Eine liebe Kundin hat mir dieses Schild zusammen mit einer bebilderten Weihnachtskugel, in der Kirche, am heiligen Abend übergeben! Und hat mich sehr berührt, weil in diesen beiden Worten doch so viel Anerkennung und Wertschätzung liegt, gerade an solch einem Tag, hat es den Nagel auf den Kopf getroffen! DANKE!

Jetzt hängt es über meinem Arbeitsplatz/Schreibtisch und gibt mir hoffentlich Kraft immer wieder den Alltag und die Aufgaben als Mama, Ehefrau, Tochter, Schwiegertochter, Schwester, Freundin, Physiotherapeutin, Stampin‘ Up! Demonstratorin, Nachbarin, Herzsportübungsleiterin, etc.,,, jeden Tag aufs neue unter einen Hut zu bekommen und zu meistern!

Wo wäre unsere Gesellschaft und was wäre auch so ein Familienfest wie Weihnachten ohne die ganzen „Alltagsheldinen“ da draußen! Ihr haltet „den Laden“ am Laufen! Vielleicht gibt dieses kleine Schild Euch auch Kraft jeden Tag weiter zu machen, denn es ist die Sache wert! Es kommt so viel zurück, wie man auch in meinem heutigen Blogeintrag sehen konnte!

Euch noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag im Kreise Eurer Lieben!