On Stage Live, in Dortmund, ein MEGA Erlebnis!! Teil 1

Heute möchte ich mir endlich mal die Zeit nehmen, zurück zu blicken auf die On Stage Live, in Dortmund! Für alle denen „On Stage Live“ nichts sagt und die vielleicht neu hier auf meinem Blog gelandet sind: On Stage sind die Schulungs- und Teamtreffen von Stampin‘ Up! (SU), und bei der On Stage Live ist das nicht nur Länder sondern Kontinente übergreifend! An diesem Mega Event kann man nur als Demonstrator teilnehmen! On Stage Live ist auch deswegen so besonders da, die Führungsebene aus Amerika dabei ist und drei Tage Party, Geschenke, Stempeln, gute Laune, nette Jungs und Mädels und alle verbindet die Leidenschaft fürs kreativ sein! Aber jetzt genug von der Theorie hier kommt die Praxis…

Eine Zugfahrt die ist lustig! Zusammen mit meiner Downline Josi ging es um 5:30Uhr mit dem Zug nach Dortmund! Kaum dort angekommen hatten wir am Taxistand am Hauptbahnhof schon die erste nette Begegnung mit Rebecca Terry von Karten&CoStudio, mit ihr haben wir gleich ein Taxi geteilt! Schön, dass wir uns auf diesem Wege kennengelernt haben …

Dann ging es schnell hinein in die Westfahlenhalle, denn wir waren spät dran, wie das halt so ist mit der deutschen Bahn, 20 min später als geplant erhielten wir dann drinnen unsere Rucksäcke mit all den schönen Willkomensgeschenken!

Alles war toll dekoriert mit riesigen Bannern und LED Leinwänden, schon daran war zu erkennen wir sind auf der On Stage Live, größer, länger und viel mehr Menschen, was wir dann kurz vor dem Einlass in die große Halle merkten! Doch trotz der vielen Demos haben wir unsere Mädels aus dem Team gleich gefunden! Das „Hallo“ war groß und wir haben uns zusammen auf den Einlass gefreut!

Kaum hatte jeder einen Sitzplatz ging die Party los ein cooler Showact läutete oder sollte ich lieber sagen leuchtete das Programm ein…

Was für eine Stimmung in der Halle, unbeschreiblich energiegeladen! Dann folgte die Begrüßung von Sara und Shelli und wir waren mitten drin statt nur dabei und soooo nah dran!

Doch es wurde noch näher, denn ich habe mir ein Autogramm von den beiden geholt auf „mein“ Prototypen-Stempelset von meiner Präsentation auf der On Stage in München, im April diesen Jahres! Und was soll ich sagen die zwei waren so nett und wirklich am Boden geblieben! Danke Euch beiden nochmal für diesen Moment und danke an Josi und Kerstin für die tollen Bilder, ein unvergesslicher Augenblick! Wer strahlt da eigentlich mehr, auf dem letzten Bild?

Aber damit nicht genug auch Sean und Charlotte habe ich vor die Linse bekommen! Auch beide super nett, bei Charlotte wusste ich es schon von unseren Coachings für München, jetzt weiß ich es auch von Sean, dem Mann von Sara!

Steffi Helmschrott, von Stempelwiese, hatte dieses Mal auch Ihren Mann dabei, der auch noch Geburtstag hatte, was für tolle Männer, die uns sooo unterstützen! Und Steffi habe ich schon in München bei den Proben gewarnt, wenn ich ihr Stempelset in Händen halte, wünsche ich mir ein Autogramm von Ihr! Gesagt getan, den Wunsch hat sie mir sogar mit einer persönlichen Wittmung erfüllt! Danke Steffi, war wieder schön mit Dir!

Jetzt darf ich vor lauter toller Begegnungen nicht den neuen „Minikatalog“ vergessen der uns dann in der jeweiligen Sprache ausgeteilt wurde. Ein genialer Katalog mit wirklich tollen Sets! Ich freue mich schon aufs kreativ sein mit den neuen Produkten!

Gleich an Tag eins hatte ich dann das Glück bei der Price Patrol dabei zu sein! Den Gewinnspielen mitten in der Veranstaltung, wo es tolle Stempelsets aus dem neuen Minikatalog (früher Frühjahr-Sommerkatalog) gab! Ich hatte die „4“ und mein Set hieß „Verliebt in Paris“! Gewonnen! Hier nochmal die „Ausbeute“ von Tag 1…

Fix und fertig fielen wir dann früh ins Bettchen denn morgen ging der Spaß ja weiter! Also seid gespannt auf Tag zwei!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.