Teamtag am Wochenende

Am Samstag ist eine ganze Horde kreativer Demomädels in Neuendettelsau eingefallen und haben das Löhe-Zeit-Museum unter Beschlag genommen! Denn unsere liebe Stampin‘ Up! – Mama Claudia Ficht, hat uns zu einem teamübergreifenden Kreativtag eingeladen!

Auf jedem Platz fanden sich folgende liebevolle Kleinigkeiten…

Für alle Workshopgeber gab es noch eine kleine Aufmerksamkeit und ich habe mir noch ein bisschen von der Wahnsinns Deko (geplottet von der lieben Gitti) mit nach Hause genommen!

So gab es an diesem Tag  einen Vortrag zum aktuellen Thema „Datenschutz“ und ein Anwalt hat unsere rechtlichen Fragen beantwortet.

Zum anderen gab es drei Workshops mit den Themen: Stamparatus, die neue Prägeunterlage zur Big Shot und deren Gebrauch sowie verschiedene Techniken mit den Brusho Crystal Colours, den meine Wenigkeit gehalten hat!

Natürlich gab es auch lecker Essen und so hat jeder etwas zum Buffet beigesteuert! Sogar der Nachtisch war gut gelaunt!

Genauso haben wir es mit dem Ideentisch gehalten. Jeder hat etwas beigetragen und so gingen wir mit  vielen neuen Ideen nach Hause!

Ein super Tag der nach Wiederholung schreit! Danke an alle es hat sooo viel Spaß gemacht!

Und beim nächsten Beitrag gibt es die Swaps die wir getauscht haben, denn was wäre ein Stampin‘ Up! Treffen ohne Swaps?!

Fussballgastgeschenke

Da ja morgen das nächste Deutschlandspiel stattfindet, zeige ich Euch noch die Gastgeschenke von unserer Fußballgeburtstagsparty von meinem Mann!

Dazu habe ich mal die neuen Framelits „Bestickte Etiketten“ verwendet, denn der Kreis dabei hat solch kleine Öffnungen am Rand wo sich eine Kordel wunderbar  befestigen läßt!

Und die Füllung war dann natürlich süß und in Fußballoptik! Die Thinlits „Curvy Keepsake Box“ ist schon länger nicht mehr bei Stampin‘ Up! erhältlich, aber passt einfach perfekt zum Thema „Fußball“ !

Jetzt heißt es für morgen Daumen drücken! Schland oh Schland!

 

Einzug, Umzug, Neuanfang

In unserem Freundeskreis wird gerade kräftig umgezogen und sich „vergrößert“ da habe ich einen Flaschenanhänger und eine Karte gebastelt. Mit den beiden Stempelsets “ Stadt, Land, Gruß“ sowie „Wie zu Hause“ ging das Ruck Zuck!

Und bei der Karte kann man die versteckte Nachricht erst lesen, wenn man die Türe öffnet!

Also in diesem Sinne an alle umgezogenen „Alle Guten Wünsche“ wie aus dem Stempelset „Perfekter Geburtstag“!

 

Swaps zum Teamtag

Morgen ist es endlich soweit! Der große Teamtag von unserem Team rund um unsere Stempelmama Claudia Ficht ist morgen!

Dafür habe ich meine Swaps ganz zu meinem Workshop gestaltet mit dem Thema „Brusho Crystal Colors“! In diese für mich noch neue Art zu kolorieren habe ich mich schon auf dem On Stage Event in Wiesbaden verliebt! Und vielleicht schaffe ich es ja morgen die ein oder andere Demokollegin auch davon zu begeistern!

Die gelben Fotobüchlein sind die Swaps und die roten dürfen die Mädels dann selber gestalten!

Die Front habe ich mit dem neuen Stempelset „Pick a Pennant“ sowie „Kreiert mit Liebe“ gestalten und den neuen In Colours!

 

Und drinnen habe ich mich mit den verschiedensten Koloriertechniken rund um die Brusho Farbpigmente ausgetobt! Mal sehen ob die Mädels morgen genauso viel Spaß haben werden mit den super schönen ganz einzigartigen Farbergebnissen!

Ich freue mich schon riesig drauf! Wenn Du das nächste Mal dabei sein willst komm auch ins Team! Kontaktiere mich einfach hier und alles weitere dann persönlich!

Explosionbox mit „Licht“

Wenn es schon beim letzten Blogeintrag eine „Explosion“ gab machen wir gleich mit einer Explosionbox weiter!

Ich wollte Euch noch die Geburtstagsgutscheinbox für meinen Mann zeigen, der sich für sein „Homekino“ eine neue Lampe wünscht! Somit haben alle Freunde und Verwandte zusammengelegt und ich habe mich um die kreative Verpackung gekümmert!

Dafür habe ich das sooooo schöne neue Designpapier „Broadway“ benützt und die dazu passenden Farben „Kussrot“, „Limette“, „Schwarz“ und „Granit“ kombiniert!

Tatatata! beim öffnen kommt dann das „Homekino“ mit einer neuen Lampe auf der Leinwand zum Vorschein!  Drückt man dann den  Lichtschalter an der Wand ….

…leuchtet die Lampe! Das ist ein ehemaliges Gastgeberinnen Set („Wortspielereien“) und drum herum die vielen passenden Worte aus dem Set „Kurz gefasst“!

In den Taschen hatte dann die Geburtstagskarte und das Geld mit dem Gutschein Platz! Und wie gefällt Dir das neue Designpapier?

Solltest Du auch einen Gutschein für ein Geburtstagskind mal etwas anders präsentieren wollen, ich fertige Dir auch gerne solch eine Box an, sag mir kurz hier Bescheid, was genau Du Dir vorstellst und ich setze mich mit Dir in Verbindung! Ich freue mich auf Deinen Auftrag!

Center Explosion Card

Heute zeige ich Euch eine Center Explosion Card, denn ich hatte einen Auftrag für eine Geburtstagskarte zum 50sten, ruhig ein bisschen frech, für einen Fahrrad und Fußball begeisterten Mann und dass alles auf eine Karte, unmöglich! Also musste etwas anderes her mit mehr Platz. So stieß ich auf die Idee bei Dawns You Tube Kanal und machte gleich zwei der tollen Karten.

Da die Karte ein anderes Maß hat, habe ich wieder mit dem beim letzten Beitrag erwähnten Envelope Punch Board ein passendes Kuvert dazu gemacht!

Und hier nochmal die „Auftragskarte“ von Innen…

Diese Karte wird auch Thema sein an meinem Bastelstammtisch im August! Da machen wir zwei Karten mit Dreh! Wenn Du Zeit und Lust hast melde Dich gleich hier an!

 

200 mal Danke

Dies passt gleich als Motto für den heutigen Tag, denn mein Mann hat heute Geburtstag und ob 200 mal Danke ausreichen würden ich weiß es nicht! Auf jeden Fall bin ich für so vieles Dankbar am am meisten dafür, dass ich Dich an meiner Seite habe!

Herzlichen Glückwunsch also auch nochmal von hier mein Schatz! Und auf einen tollen Geburtstag, der dieses Jahr genau mit den 50 Jahrfeiern von unserer Gemeinde zusammen fällt!

Dafür sind diese 200 Anhänger eigentlich gemacht, denn jeder „Ehrengast“ erhält eine Nikodemustasse mit Anhänger!

Die Feierlichkeiten starten heute um 14 Uhr mit einem Festzug  zum Blumen Reichel in Röthenbach Schweinau! Also an alle die noch nichts vorhaben, kommt vorbei es ist irre viel für Groß und Klein geboten!

An dieser Stelle nochmal „Danke“  an Frau Zehnder, die Leitung des Nikodemus Kinderhauses, die an mich gedacht, war mir ein Vergnügen meinen Teil zu den Festlichkeiten beizutragen!

Auf ein Wochenende voller Feste, aber man soll die Feste ja bekanntlich auch so feiern wie sie fallen!

Einladung zur WM Geburtstags-Party!

Ab heute geht sie los die Fußball-WM 2018, nicht dass wir große Fußballgucker wären, mein Mann und ich, aber bei der WM und speziell bei Deutschlandspielen wird dann doch geschaut!

Und da mein Liebster am Wochenende  Geburtstag hat und Deutschland ja am Sonntag spielt, gibt es eine kleine WM-Fußball- Geburtstagsparty!

Aber wie ihr seht kann man nicht nur Einladungskarten sondern auch coole Geburtstagskullerkarten machen! Auf meinem Instagrammaccount seht ihr die Karte dann in „Aktion“ !

„Schland, oh Schland“  in diesem Sinne eine tolle WM Euch allen! Und egal wer gewinnt, Hauptsache Deutschland hält am Schluss den Pokal in der Hand! Oder, was meint Ihr?

Pralinenverpackung mit dem Punch Board

Da es bei uns in dieser Woche gleich drei Geburtstagskinder gibt, mussten auch gleich drei Pralinenverpackungen her. Am schnellsten geht das mit dem Envelope Punch Board. Dazu nehme ich immer den Rechner von Jasmin Schulze, da gibt man die nötigen Maße für Karte oder Schachtel ein und schon spuckt einem der Rechner das richtige Papiermaß aus, sowie die Score Lines an denen man dann ansetzten muss! Probiert’s mal aus, ist wirklich simpel!

Und somit hat man mit dem Envelope Punch Board ein solch vielseitiges Tool, ein „Must Have“ so zu sagen, für alle Bastler/innen!

Mit einem Magnetverschluss gewinnt die Verpackung noch an Wertigkeit! Das Papier, dass ich hier verwendet habe ist leider eines vom letzten Jahreskatalog und nicht mehr zu haben. Aber schaut mal rein im „NEUEN“  sind auch tolle Designs dabei! Davon demnächst mehr hier auf meinem Blog, lasst Euch überraschen! 😉

 

Stamparatus und Brusho`s im Einsatz

Schaut mal was rauskommen kann wenn man mit all den neuen „kreativen Spielzeugen“ von Stampin‘ Up!herumexperimentiert…

Dafür habe ich den Hintergrundstempel auf dem Stamparatus positioniert mit dem Wassersprüher nass gemacht und auf das Seidenglanzpapier die beiden Pigmente „Yellow“ und „Russian Blue“ gestreut! Einmal gestempelt und schon passiert die Magie!

Ein paar passende Bänderreste hinter die Magerite und schon ist die Karte für jeden Anlass fertig!