Minibook zum Valentinstag!

Meinem liebsten Mann hab ich zu diesem Valentinstag mal keine Karte gebastelt, sondern ein kleines Minibook! Denn wie haben uns gestern Freunde gesagt: “ Wenn man ein Haus zusammen baut und am Schluss auch noch zusammen einzieht, dann kann diese Beziehung eigentlich nichts mehr umhauen! “ Also habe ich mir gedacht langt dieses Jahr keine einfache Karte, denn ich will ja unbedingt mit ihm zusammen einziehen!

Ich hab es ganz klassisch in Schwarz, Flüsterweiß und Glutrot gehalten und die Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ benutzt! Das Designpapier gibt es leider nicht mehr im Katalog, aber für dieses Minibook hat es super gepaßt!

Das ganze Büchlein steckt voller Liebesbotschaften, Gutscheinen und in den kleinen Einstecktäschchenen sind auch Fotos versteckt! Man kann das Büchlein auch als Fotobüchlein gestalten, allerdings muss man dann beachten dass die Bilder auf 7x7cm geschnitten werden müssen!

Wer Interesse an der genauen Anleitung hat kann mir gerne eine Nachricht schreiben, oder sich für den ersten Bastelstammtisch im Haus am 6.5.2017 anmelden! Ich stehe jederzeit mit Rat und Tat zur Seite!

Schönen Valentinstag!

Wer noch schnell eine Valentinstagskarte basteln will hier eine Variante mit selbstgebasteltem Umschlag! Da könnt Ihr dann nicht nur Euere Liebesnachrichten reinstecken sondern vielleicht auch eine Gutscheinkarte ein Glückslos oder was Euch sonst noch einfällt!

Also man teilt einen A4 Fotokarton hier orange an der kurzen Seite bei 10,5cm. Falzt dann die lange Seite bei 14,8cm und schneidet bei der einen Seite noch 3,5cm ab!  Alle Ecken abrunden noch ein Fenster reinstanzen, hier mit einem großes Oval, aus dem dann Euere Liebesbotschaft blitzt! Danach die Seiten mit einem Tacker oder ganz schmalem Doppelseitigem Klebeband verschließen. Die Einsteckkarte hat dann die Maße 9,5cm x 13,5cm hier in der Mitte noch eine Kordel durch das vorher gestanzte Loch und fertig ist das Grundgerüst für eine schnelle Valentinstagskarte mit Fenster!

Also mach Dich gleich ans Werk und gestalte Deine Valentinstagskarte ganz wie Du willst!

 

Einhornwahn

Der Einhornwahn hat mich dann gepackt! Nach dem Einladungskarten Basteln waren noch einige Einhörner übrig, also gleich weiter gemacht mit dem Thema Zauberwald und Einhörnern! So sind noch diese zwei schönen Karten entstanden!

Bei der hab ich den Hintergrundstempel  „Hardwood“ verwendet. Auf Seite 124/125 im Jahreskatalog findest Du noch andere Hintergrundstempel. Und wie der Name schon sagt mit denen lassen sich auf Grund Ihrer Größe Ruck Zuck Hintergründe für Karten gestalten! Dieses Mal hab ich Ihn ganz Zauberwald like mit den Stempelstiften coloriert.

Bei der zweiten wollte ich mal die tolle Fransenschere benutzen, hab sie schon so lange und bisher kam sie gar nicht zum Einsatz! Aber Sie funktioniert hervorragend und das Ergebnis kann sich mit Seidenpapier echt sehen lassen! Da macht das Basteln Spaß, wenn man gute Produkte hat!  Die Einhörnerstempel sind übrigens von www.danipeuss.de auch da gibt es tolle Sachen!

 

 

Geburtstagseinladung in den Zauberwald

Gut die Einladung hat vielleicht außer dem Einhorn wenig von Zauberwald, aber wir brauchten ein Thema für Mädchen und Jungs gleichermaßen, denn unsere Tochter möchte dieses Jahr erstmals auch Jungs zu Ihrem 6. Geburtstag einladen! Und in einem Zauberwald gibt es alles: Feen, Elfen, Pane, Einhörner, Drachen, … und alles was die Phantasie sonst noch hergibt!

Bei Heike von Born2Stamp.com bin ich dann fündig geworden: die perfekte Einladung mit Burg für die Jungs und Einhorn für die Mädels und genug Platz für Text! Und so sieht sie nun aus die Einladung zum 6.Geburtstag!

Luisa hat kräftig mitgeholfen und ausgemalt und gestanzt! Der Dummi steht, jetzt folgen nochmal fünf! Und so sieht sie dann von innen in aufgeklappter Variante aus!

Und wie gefällt Sie Dir? Vielleicht ist dies ja auch eine Anregung für den ein oder anderen!

Schnelle Gastgeschenke

Am Wochenende hatten wir lieben Besuch und wenn es auch kurz vor unserem Umzug kaum noch Zeit zum Basteln gibt, kommt es gar nicht in Frage eine Kaffeetafel ohne Gastgeschenk zu dekorieren! Aber wie gesagt wenig Zeit, und was kostet immer am meisten Zeit?Ja das Entwickeln einer Idee! Daher hab ich nicht lang überlegt, sondern bin gleich bei unseren Teamblogs auf die Suche gegangen! Und bei Claudia unserer Teammama hängen geblieben! Also danke für die Idee Claudia! Ich hab die kleinen Tütchen nur ganz bunt mit Designpapier gemacht! Das Papier heißt „Traum vom Fliegen“ und ist eines der Gratis Produkte im neuen Sale-a-Bration Flyer! Und jetzt will ich Euch nicht auf die Folter spannen und Euch mein Ergebnis zeigen!

Es passen zum Beispiel zwei Mini Rittersport rein!Ich hab noch mit der Ballonstanze den großen Ballon in  Pfirsich Pur ausgestanzt und mit dem Stempel „Schön, dass Du da bist!“ aus dem Set Perfekte Pärchen (nicht mehr im aktuellen Katalog) bestempelt!

Eine Karte zwei Möglichkeiten

Heute zeige ich Euch ein und die selbe Karte einmal für eine 80jährige Dame, einmal für ein 4jähriges Mädchen!

Dazu hab ich mit den Aquarellstiften und einem Mischstift einen kleinen Hintergrund mit Aquarelltechnik gestaltet. Damit wird dann das Deckelfenster aus den Thinlits „Window Box“ hinterlegt!

Dann die 80 aus den „Large Number“ Framelits und für das Kuvert hab ich mal das Quadrat aus dem wieder erhältlichen Set „Stitched Shapes Framelits“ ausprobiert, gefällt mir echt gut! Und Dir?

Für das Mädchen musste dann das Einhorn her! Dieser Stempel ist zwar nicht von SU aber wenn man das Einhorn mit den passenden Write Markern coloriert dann passt es doch wieder perfekt dazu!

Der Spruch ist aus dem Set „Wunderbare Worte“ und den Hintergrund hab ich gestaltet mit dem Stempel aus dem Sale-a-Bration Katalog „Gartengrüße“! Ein Super Set und vielseitig einsetzbar! Und bald gibt es ja die neuen Sale-a-Bration Produkte, ich halte Euch hier auf dem Laufenden!

Pompööös!

Wer es noch nicht weiß, ich mache auch Modeschmuck selber! Alle meine Freunde und Bekannten wissen es, denn die sind allesamt dankbare Opfer seit Jahren! Eigentlich war das Schmuck basteln noch vor dem Papier basteln und noch weit vor Stampin Up!

Und die Woche war es wieder soweit, ein Geburtstagsring musste her! Dieses mal die pompöse Variante!

Dann noch ne kleine Schachtel von SU dazu! (Auf Seite 176 gibts da gleich 16 Stück für 9,25€, super wenn es mal schnell gehen muss!) Und fertig ist so ein Isi Geburtstagsgeschenk! “Von mir gibts nur Selbstgemachtes!“ Mit dem Satz wird das Geschenk dann von mir übergeben!

Da ja die Schachtel durchsichtig ist macht sich eine farbige Banderole aus Designpapier ganz gut, noch eine Kordel drum herum, fertig! Na wer hat dass Seidenpapier erkannt?

Also solltest Du auch solch ein Geburtstagsgeschenk brauchen dann hinterlasse mir eine kurze Nachricht, ich melde mich bei Dir!

Sammelbestellung!

Am Sonntag den 05.02.2017 werde ich eine Sammelbestellung machen! Diese finden immer zweimal im Monat statt und die aktuellen Daten findest Du unter Bestellen /Sammelbestellung!

Der Vorteil für Dich ist, dass Du Dir die Portogebühr von 5,95€ sparst! Und nicht vergessen bis zum 31.03.2017 ist noch Sale-a-Bration! Das heißt bei einem Bestellwert von 60€ kannst Du Dir ein Produkt vom Sale-a-Bration Katalog aussuchen!

Also gib mir am besten noch vor dem 05.02.2017 Bescheid!

Zwei Boxen, drei neue Framelits!

Nachdem unser Bastelstammtisch aus Krankheitsgründen nicht stattgefunden hat, konnte ich ein bisschen mit den neuen Framelits experimentieren! Heute zeige ich Euch erst einmal die zwei Boxen, die dabei entstanden sind!

Die erste ist mit den neuen Framelits  „Pop-Up -Ballons“entstanden. Ich habe einfach zwei Bögen Fotokarton genommen und viermal die Luftballons ausgekurbelt, beide Bögen zusammengeklebt, noch einen Deckel drauf und schon war die Box fertig! Wenn Du die genaue Anleitung haben möchtest, sag einfach Bescheid!

Die Schachtel wird echt groß und es passen zwei Packungen Rittersport Minis rein!

Die zweite Box ist mit der Thinlits Form „Window Box“ entstanden. „Window“ deswegen, weil man in jede der sechs Schachtelseiten die Möglichkeit hat kleine Fenster rauszukurbeln! Auch für den Deckel gibt es ein wunderschönes Blütenmuster, mehr dazu beim nächsten Blogeintrag!

Ich hab mich für das hinterlegen der Fenster  mit Flüsterweiss entschieden und da passte dann noch eine Seerose aus Flüsterweiss coloriert mit ein bisschen Schwämmchentechnik dazu. Für die Seerose brauchst Du von den drei „Succulent Framelits“ je die drei größten Framelits und dann immer drei von jeder Größe. Die Enden über das Falzbein ziehen Musterklammer mittig durchstecken und zurecht drehen, fertig!

Fünfzigjähriger Feuerwehrmann!

Ich hatte den Auftrag zum 50sten für einen Feuerwehrmann eine Karte zu basteln! Aber da ich nichts zum Thema Feuerwehr bei mir im „Bestand“ hatte, habe ich kurzer Hand im Team gefragt und natürlich ist eine bei sich fündig geworden!

Also für alle die auch auf der Suche sind nach Feuerwehr, Polizei, Krankenwagenmotiven, dem kann ich das Stempelset „You`re my Hero“ wärmstens empfehlen! Klar, das Set gibt es nicht mehr bei SU! Aber ebay sei Dank, gibt es immer wieder solche ausgelaufenen Sets zum ersteigern!

dsc00750-2

Und dann konnte ich nicht widerstehen und hab noch die ein oder andere schnelle Karte gemacht, hier die Ergebnisse!

dsc00752-2

dsc00753-2

unterschrift_isabell3