Meine Visitenkarten sind fertig!

Endlich ist es soweit! Ich hab meine Visitenkarten geliefert bekommen und ich finde sie soooo toll! Nochmal ein dickes Dankeschön an Alexander Otto, der nicht nur meinen Blog  und mein Logo erschaffen hat sondern auch diese coolen Visitenkarten.

Mir kam dann noch die Idee mit dem gebastelten Visitenkartenhalter aus den neuen Holzdesignpapier. Was sagt Ihr dazu, sind sie schön oder einfach nur zu knallig?

Taufe am Samstag

Am Samstag waren wir ja wie gesagt auf einer Taufe eingeladen. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an die hier in der Bastelwerkstatt gebastelten Einladungskarten sowie die Gastgeschenksanhänger. Hier nochmal zur Erinnerung.

Rechts die Einladung links die Anhänger und wie Ihr seht die Tütchen waren gefüllt mit kleinen Walplätzchen! Sind die nicht super süß, sogar mit Wasserfontäne!

Daraufhin musste natürlich die passende Verpackung für ein Geldgeschenk her! Und was passt da besser wie eine Explosionbox?

Ich bin ganz bei dem Walthema geblieben und hab die Box in den Farben Aquamarin, Jeansblau und Flüsterweiß gehalten! Wenn Du auch Interesse an einer Explosionbox hast, dann melde Dich bei mir!

 

Explosionbox zum 40sten!

Der Auftrag lautete Explosionbox für eine Frau zum 40sten und sie bekommt Geld für Ihren Garten, am besten in Pastelltönen gehalten! Was ist mir da gleich in den Sinn gekommen das Stempelset „Sukkulenten Akzente“ mit dem dazugehörige Designpapier und passenden Framelits!

Eigentlich geht in die Box auch in der Mitte irgendeine 3D Überraschung rein, aber ich hab mich dieses Mal für die Zahl „40“ im Inneren der Box entschieden.

Jetzt mussten noch die vier entstandenen Taschen gefüllt werden, in einer das Geld für die Wunscherfüllung und in die anderen die guten Wünsche!

Auch so eine Box kannst Du bei mir in der Bastelwerkstatt nach Basteln und hast ein Geldgeschenk gleich nett verpackt, oder Du schreibst mir hier Deinen Auftrag und ich bastel eine Explosionbox nach Deinen Wünschen und für Deinen Anlass!

Solltest Du die Beschreibung für die Maße brauchen, schicke ich Dir gerne die Anleitung zu, hinterlasse mir hier kurz Deine Daten und ich melde mich bei Dir!

Der neue Katalog ist daaaaa!

1.Juni! Ab heute könnt Ihr nach Lust und Laune im neuen Jahreskatalog von Stampin‘ Up! bestellen! Also wer noch kein Exemplar in Papierform hat bei mir melden, oder hier die PDF -Version virtuell durchblättern, klick einfach hier auf das Cover des neuen Jahreskatalog und es kann losgehen!

Ich bin sicher auch Du bist fündig geworden und dieses Jahr sind wirklich nicht nur die In Colour Farben wunderschön, sondern viele tolle Stempelsets und Must Haves dabei!

Die nächste Sammelbestellung ist ja schon am 03.06.2017, also gib mir bis 21Uhr hier Deine Bestellung ab und spar Dir die Portogebühr von 5,95€! Wer es nicht abwarten kann, geht einfach gleich über den Onlineshop und bekommt dann seine Bestellung direkt nach Hause geliefert!

 

Männlich aber jünger!

Wir bleiben in unserer Vatertagswoche bei männlichen Geburtstagskarten, aber dieses Mal sind die Empfänger ein wenig jünger! Diese hier war für einen 14jährigen jungen Mann der sehr musikalisch ist und da dachte ich passt die Gitarre ganz gut! Das Papier ist nicht von SU sondern ein „Mitbringsel“ aus unserem USA Urlaub. Aber die Zahl 14 hab ich ausgekurbelt mit den Framelits „Large Numbers“ .

Die zweite Geburtstagkarte war für einen Jungen der letztes Wochenende drei geworden ist und da darf noch was auf der Karte passieren, dass sie auch interessant ist. Dieses mal gab es eine ganze Menge Kulleraugen! Denn das Stempelset „Von der ganzen Rasselbande“ hat viele Tiere hier einmal mit und einmal ohne Kulleraugen.

Außerdem kam das Stempelset „Grüße voller Sonnenschein“ zum Einsatz und viele neue In Colour Stempelstifte!

Von der ganzen Rasselbande, weil die Karte von der „Krabbelgruppe“ an den jungen Mann ging und da passten vielen Tiere doch perfekt!

 

Käfer – Karte

Auch heute geht mein Blogeintrag wieder über die Männer, denn in diesem Monat haben gleich mehrere Männer in unserem Freundeskreis Geburtstag!

Da das mit den „Männerkarten“ für mich immer gar nicht so einfach ist, bin ich dieses mal so vorgegangen, dass ich mich durch meine Stempel gestöbert habe und mir dann das Set „Beautiful Ride“ in die Hände gekommen ist und schon hatte ich meine „Männerkarte“ , denn darin enthalten ist ein wunderschöner „Käferstempel“ und die Idee zur Karte war geboren! Hier nun das Ergebnis…

Ich habe hier ausgelaufene mit aktuellen und neuen Produkten gemischt. Was neu ist ist das Papier mit der Holzmaserung ein toller Designpapierblock in den Maßen 15,2×15,2cm mit den unterschiedlichsten Holzmaserungen!

Den Käfer hab ich noch mit den Stempelstiften colouriert und ein bisschen Aquarelltechnik mit Wink of Stella für die Scheiben, schon war die Karte fertig! Gefällt Sie Dir, dann hinterlasse mir doch eine Nachricht, ich würde mich freuen!

 

Minibook zum Vatertag

Ja auch mein Mann wird gequält mit Selbstgebasteltem zum Vatertag, also gab es auch für Ihn ein Minibook mit Foto`s von unserem Familienosterfest! Na gut es gab auch noch eine Star Wars Lampe für sein Kino, aber eben auch das mit Liebe selbstgemachte Büchlein, zur Erinnerung an unser Ostern 2017!

So sieht das Cover aus, mit meiner neuen Lieblingsfarbe, aus den neuen In Colours – „Limette“!

Und das ist die Ansicht von Innen zwar noch ohne Bilder aber schon mit Einsteckfach für einen Gutschein (evtl. eine Massage) ! Ja als Mann von einer Physiotherapeutin braucht man erst mal einen Gutschein um behandelt zu werden! Eine Runde Mitleid!

Aber mehr gefreut hat er sich glaub ich, über seine Kinolampe! Es war ein rundum gelungener Vatertag mit lieben Freunden im Plamobil Fun Park und anschließender Hausführung! Schee war`s! Und wie war Dein Vatertag, bei dem tollen Wetter!?

Da war doch noch ein Swap

Nein, nein, ich hab Daniela nicht vergessen, aber Ihre Karte war mir einen neuen Blogeintrag wert, denn Ihre Karte hat mich an alte Zeiten zurückdenken lassen. Damals zur Taufe von Luisa und zum 40sten von meinem Mann hab ich genau das gleiche Kartenprinzip gewählt! Erstmal das Werk von Daniela, mit den neuen Produkten, das Set „Kreiert mit Liebe“ steht schon auf meiner Bestellliste!

Dies ist die Außenansicht mit den neuen In Colour Farben! aber dann zieht man dran und es “flopt“ eine versteckte Innenseite auf!

In diesem Fall das tolle eben erwähnte Stempelset! Bei uns damals vor sechs Jahren, sah das ein bisschen anders aus…

… dies war die Außenansicht mit Banderole alles noch ohne SU Produkte!

Dann kam die Ansicht mit Fotos, wobei die eine Seite für den Geburtstag war und die andere für die Taufe, dass war der Grund, warum ich mich damals für diese Kartenart entschieden habe!

Beim Aufklappen kam dann die versteckte Innenseite zum Vorschein! Wobei ich sicher bin, dass diese Seite nicht alle Gäste damals gefunden haben! Dies hat Daniela auf jeden Fall besser gelöst mit der neuen Stanze Zier-Etikett!

Mensch bin ich froh, dass ich dieses Erstlingswerk aufgehoben habe und danke Dir Daniela, dass Du mich wieder erinnert hast! Werde auch diese Karte bestimmt mal nach basteln, wäre ja auch eine Karte mit Dreh, fällt mir gerade ein! Hihihi!

Apropo  nach basteln, wer heute Abend Lust auf Basteln hat, kann gerne zum ersten Mal am Freitag, zwischen 17-19Uhr, in die Bastelwerkstatt kommen! Möchtest Du näheres erfahren klick einfach unter Workshop und dann Bastelwerkstatt! Ich freu mich auf Dich!

 

Teamtreffen die Dritte…

… auf ein neues und Letztes! Heute zeige ich die restlichen Swaps vom letzten Teamtreffen und schon kann es losgehen…

Der erste für heute ist der Swap von Gela! Ein süßes Täschchen mit Maske und Kaffee gefüllt! Highlight hier ist die Schrumpffolie mit der die Angela unsere  „Geschenkchen“ personalisiert hat!

 

Das war von Heidi ein kleines Täschchen aus dem Designpapier „Cupcakes und Karussells“  mit leckerer Schoki drin! Vielen Dank Heidi, toll dass Du so wie Gela und Sabine auch mit getauscht habt obwohl ihr an dem Abend gar nicht konntet!

 

 

Und wenn wir jetzt schon über Sabine sprechen, zeig ich Euch gleich Ihren Swap. Ein Kuvert aus der „Mini-Leckereientüte“ mit einem Kärtchen als Inhalt. Und wieder ganz viele Produkte aus dem neuen Stampin‘ Up Katalog! Ihr dürft gespannt sein auf echt viele, schöne, neue Produkte aus denen man wie Ihr seht tolle Dinge basteln kann! Wer Interesse an einem neuen Katalog hat, einfach bei mir melden!

Dieses schöne Röschen hat die liebe Melanie gebastelt. Sie hat nur das Punchboard und die Stiefmütterchenstanze zur Hilfe genommen und schon war ein kleines aber feines Gastgeschenk fertig. Eine schöne Idee auch für eine Hochzeit für jeden Gast als Give-Away!

 

Zum guten Schluss noch der Swap von Beate, die mich mit Ihrer Gänseblümchenkarte so inspiriert hat für den nächsten Workshop bei mir am 4.6., das Thema lautet ja „zwei Karten mit Dreh“ und ich finde, da passt diese Karte perfekt dazu! Also wenn Du Lust hast solch eine Tolle Karte zu basteln melde Dich einfach an, es sind noch Plätze frei!

Aufgeklappt schaut die Karte dann so aus, auch mal was anderes! Vielen Dank für diese tolle Karte liebe Beate! Beate ist im Team von Gitti , nur zur Info für Interessierte!

Euch allen einen schönen Vatertag und feiert all die Papa`s da draußen, die auch jeden Tag einen tollen Job machen!

Demotreffen die Zweite…

…heute geht es weiter mit den Swaps meiner Teamkolleginnen und dieses Mal fang ich an mit gebastelten Werken aus der Produktreihe  Orientpalast. Hier die Schachtel aus den Thinlits „Fensterschachtel“ kombiniert mit den Thinlits „Orient-Medaillons“.

Gefüllt ist sie mit einer Duftseife und Badeperlen! Super Idee so könnte man die Box in jeden Schrank stellen und durch die gekurbelten Fenster kann der Duft entweichen und sich im Schrank verteilen!

Auch die liebe Tanja hat mit dem Set gespielt und rausgekommen ist wieder eine ganz andere Verpackung! Dieses Mal gefüllt mit einer leckeren Kugel und der Aha Effekt ist der Explosionboden!

Sini ist im Team von Andrea und hat uns diese schöne Box gewerkelt, mit dem Envelope Punch Board,die Bandarole müsste mit den Thinlits „Rosengarten“ verziert worden sein.

Anja ist auch aus dem Team Andrea und hat uns Magneten aus kleinen Glasmuggeln gemacht, einfach ein beliebiges Stampin Up Stempelmotiv ausgewählt, sie hat sich für die Blumen aus dem Set „Birthday Blossoms“ entschieden und der Schriftzug „Alles Liebe“ stammt aus dem Set „Donnerwetter“! Eine schöne Idee Magneten zu machen, die haben dann doch länger Verwendung als eine Karte oder Schächtelchen!

Beim nächsten Mal geht´s weiter mit all den kreativen Kunstwerken die in unserem Team entstanden sind!