Schlagwort-Archive: Auftragsarbeit

Weihnachtskullis

Ich bin immer noch nicht fertig mit Auftragsarbeiten zeigen! Dieses Mal die Kugelschreiber für unsere Praxis! Meine Chefin hat mich gebeten die Kugelschreiber, nett für Weihnachten zu verpacken, so dass jeder Patient in der „Vorweihnachtswoche“ einen Kugelschreiber mit nach Hause nehmen kann!

Mit Tütchen, Spruch und Schneeflocke kann so ein Kugelschreiber was, oder was meint Ihr?!

Ziehschachteln „Lieblingsmensch“

Und weiter geht es mir Auftragsarbeit, ich denke die Woche steht unter dem Motto „Auftragsarbeiten“, es ist halt Hochsaisson für uns Bastler so kurz vor Weihnachten!

Der Wunsch waren Ziehschachteln mit dem Schriftzug „Lieblingsmensch“ und zum Glück habe ich bei der Novemberaktion „Flockengestöber“ zugeschlagen und mir das Set „Glück per Post“ gekauft, denn da ist der Schriftzug „Hallo Lieblingsmensch“ mit dabei gewesen!

Rein passen vier Küsschen aus Schoki und gewünscht war schönes Weihnachtspapier! Das Designpapier „Hüttenromantik“ wirkt jetzt zwar nicht sooo super weihnachtlich aber hierfür war es perfekt, denn so kommt das rote Herz super zur Geltung!

Ich hoffe die Lieblingsmenschen werden sich darüber freuen! Danke nochmal für den schönen Auftrag!

 

50 „Nürnberg“ Weihnachtskarten

Heute möchte ich Euch das Ergebnis einer Auftragsarbeit zeigen. Die Kundin hatte ganz konkrete Vorstellungen, was es mir natürlich sehr leicht macht! Somit war ich dieses Mal nicht der kreative sondern nur der ausführende Part und hier nun das Endprodukt…

Das besondere an diesen Weihnachtskarten war definitiv der wunderschöne Holzstern mit der Nürnberger Burg, den hat mir die Kundin besorgt. Schriftzug und Spruch im Innenblatt stammen auch von der Auftraggeberin!

Vielen Dank nochmal für das entgegengebrachte Vertrauen und diesen wunderbaren Auftrag, hat mir große Freude bereitet, gerne nächstes Jahr wieder!

Auftragsarbeit: Tasche zum 18ten!

Das ist auch so ein Beispiel, wo Ihr mich mit EUREN Ideen für eines meiner nächsten Bastelprojekte inspiriert. Für das folgende war eigentlich eine Explosionbox zum 18ten vorgesehen. Und als ich dann die Eckdaten zum Geburtstagskind bekam: Mädchen, Shoppen, Schminken, Geldgeschenk, Kupfer, Gold, Türkis,… kam mir die Tasche von Martina in den Sinn. Und so habe ich die Auftragsgeberin von der Tasche aus der Bastelwerkstatt überzeugen können.

Noch eine Glückwunschkarte im passenden Design dazu und das Geldgeschenk fand in einer Seitentasche mit Magnetverschluss sein Plätzchen…

Die Auftraggeberin war glücklich ich hoffe das Geburtstagskind auch!

Wenn Du auch ein originelles und Individuelles Geschenk brauchst, was sicher kein anderer hat, egal für welchen Anlass, dann melde Dich gerne bei mir und wir besprechen die Details!