Schlagwort-Archive: Framelits Large Numbers

Explosionbox mit Licht die zweite!

Letzte Woche bekam ich die Anfrage eine Geburtstagskarte für einen Elektriker zu machen der zu seinem 60sten Geburtstag eine Goldmünze geschenkt bekommen soll und die in der Karte einen Platz finden sollte. Da habe ich dann aber sofort an eine Explosionbox gedacht und für einen Elektriker am besten mit Light-Up-Effekt! Und dass ist daraus geworden…

Da ich sie ja noch verschicken musste ist der Deckel noch nicht geklebt aber man kann sich in der Mitte die Goldmünze vorstellen und tatataaa…

 

Die Glühbirne mit den Wünschen „Alles Liebe“  leuchtet auf „Knopfdruck“! Verwendet habe ich noch das neue Designpapier „Traum vom Meer“ welches Ihr auch bei dem momentanen Angebot von Stampin‘ Up! wählen könnt!

Also wer sich seine vier verschiedenen Designpapiere noch sichern möchte die Aktion dauert den gesamten Juli und die nächste Sammelbestellung ist am 15.07.2018!

Center Explosion Card

Heute zeige ich Euch eine Center Explosion Card, denn ich hatte einen Auftrag für eine Geburtstagskarte zum 50sten, ruhig ein bisschen frech, für einen Fahrrad und Fußball begeisterten Mann und dass alles auf eine Karte, unmöglich! Also musste etwas anderes her mit mehr Platz. So stieß ich auf die Idee bei Dawns You Tube Kanal und machte gleich zwei der tollen Karten.

Da die Karte ein anderes Maß hat, habe ich wieder mit dem beim letzten Beitrag erwähnten Envelope Punch Board ein passendes Kuvert dazu gemacht!

Und hier nochmal die „Auftragskarte“ von Innen…

Diese Karte wird auch Thema sein an meinem Bastelstammtisch im August! Da machen wir zwei Karten mit Dreh! Wenn Du Zeit und Lust hast melde Dich gleich hier an!

 

Schachbrettfotoalbum zum 60sten

Ja, ja momentan gibt es bei uns viel zu feiern! Das letzte Mal hab ich das Schachbrettfotoalbum für eine Kommunion gemacht, aber an einem runden Geburtstag entstehen auch tolle Bilder, die irgendwo festgehalten werden wollen. Und ich bin immer noch ein Fan von einem Album, welches man in den Händen hält und durchblättern kann …

 

Dieses Mal hab ich mit den In Colourfarben Puderrosa und Sommerbere gearbeitet und das festliche Designpapier „Geburtstagssoiree“ und die aus  Silberfolie ausgekurbelte Zahl „60“ welches ihr leider beides nur noch bis Ende des Monats käuflich erwerben könnt, verleiht dem ganzen eine frische und feierliche Note!

Jetzt heiße es nur noch befüllen mit Fotos und Erinnerungen, ein schönes Geschenk für jeden Anlass!

Swaps für Wiesbaden

Wenn Ihr diesen Beitrag lest sitze ich gerade mit unseren Teammädels in Wiesbaden und bin fleißig am Swapen!

Was bitte? Ein Swap ist ein selbstgebasteltes Projekt zum Tauschen, das kann eine Karte sein, eine Verpackung oder so ein Gutscheinfolder mit Magnetverschluss.

Jeder Conventionteilnehmer kann so viele Swaps basteln wie er/sie möchte und kann dann mit genau so vielen Demonstratoren tauschen wie man Swaps gebastelt hat. Hier ist meines…

Ich habe dieses Mal den 30sten Geburtstag von Stampin‘ Up! aufgenommen! Die Idee stammt von meiner Teammama Claudia Ficht, wobei Ihr auf dem Blog von Reini einer Teamkollegin, die dieses Jahr zum ersten Mal mit auf Confention dabei ist, auch noch ein Exemplar bestaunen könnt!

Ich habe keinen Gutschein rein sondern eine kleine Kurzbeschreibung zum Nachbasteln, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:

Fotokarton mit den Maßen 10,5x29cm, lange Seite falzen bei 11,5/14,5 und 17,5cm im Zickzack falten, mit der Stanze für Anhänger nach Maß stanzen und kleben.

Erlaub sind natürlich nur Produkte von Stampin‘ Up!, meine verwendeten könnt Ihr wieder unten nachlesen!

Also seit gespannt von meinem On Stage Bericht aus Wiesbaden!

 

Happy Birthday Sonnenschein!

Heute ist der große Tag auf den wir solange hingefiebert haben:

„HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, LUISA, zu Deinem 7.Geburtstag!“

Und eine tolle „Mia und Me „-Party heute, mit all Deinen Freunden!

Und alles was wir Dir wünschen steht in dieser Glückwunschkarte!

Also in diesem Sinne alles Gute von MAMI und PAPI!

 

Zum 30sten in Schwarz/Gold

Die Karte die ich Euch heute zeige, hat das Gleiche Prinzip wie Luisa`s Geburtstagseinladungen allerdings war die Vorgabe Schwarz und Gold! Für ein Paar welches zusammen den 30sten gefeiert hat!

Hier kammen wieder Mal die Framelits „Large Numbers“ zum Einsatz und die Luftballonstanze!

Durch die Aufziehtechnik ist innen noch genug Platz für persönliche Grüße und es ist mal eine andere Geburtstagskarte mit Trick!

Also wie Ihr seht diese „Trickkarte“ geht nicht nur als Einladungskarte sondern auch als Glückwunschkarte!

In diesem Sinne herzlichen Glückwunsch an alle Geburtstagskinder da draußen!

Luisa`s Geburtstagseinladungen

Verrückt wie die Zeit vergeht aber unsere Kleine/Große wird bald sieben Jahre alt! Die Einladungskarten sollten ganz zum Thema „Mia und Me-Party“ passen und so kam das tolle Designpapier aus dem Frühjahr-Sommerkatalog „Märchenzauber“ wie gerufen!

Die Falttechnik eröffnet beim auseinander ziehen noch eine versteckte Seite, wo genug Platz für den Text war.

Wie gefällt Sie Euch, freue mich über jeden Kommentar. Das Geburtstagskind war mehr als zufrieden und hat natürlich fleißig mitgebastelt!

Wenn Ihr auch noch eine originelle Einladungskarte egal für welchen Anlass braucht, immer gerne!

 

 

Geburtstagsgrüße kreisrund

Zwar ist der Geburtstag von Tim schon ein bisschen her, aber ich wollte Euch die Karte deshalb nicht vorenthalten, weil sie doch mal eine andere Form hat, toll aussieht und schnell geht!

Die Karte auf die die zwei Kreise geklebt werden hat die Maße 21×10,5cm. Die lange Seite einfach bei 10,5cm falzen dann die zwei Kreise einmal in Kartenfarbe und z.B. mit Designpapier ausgekurbeln und zusammengekleben, fertig. Wobei ich gestehen muss dass dieses Piratenpapier nicht von SU ist!

Zum 5. Geburtstag eine „5“ augekurbelt und der Spruch ist aus dem Set „Party-Grüße“. Ich sag ja, im Handumdrehen entsteht so eine coole Karte!

 

Tisch-Platz-Karten

Diese Platzkarten waren ein Auftrag für einen 70sten Geburtstag mit dem Motto „007“/ James Bond. Es waren 5 Tische mit den jeweiligen Personen auf der Vorderseite und einem angedeuteten Anzug auf der Rückseite!

Da ich zu diesem Thema so gar keine Stempel zu Hause habe, musste das World Wide Web herhalten und ich wurde fündig!

Die karten wurden dann einfach in kleine Holzklötzchen mit Schlitz gesteckt und wiesen den Gästen Ihren Tisch!

Eine tolle Feier noch mal von hier aus und alles Gute für das kommende Lebensjahr!

Musikalische Karte zum 60sten

Die heutige Karte war wieder ein Auftrag und das Geburtstagskind singt gerne und spielt gerne Trompete! Leider besitze ich da keinen passenden Stempel außer ein paar Noten! Dann ist mir noch das Notendesignpapier eingefallen und schon war die musikalische Geburtstagskarte in meinem Kopf zusammengestellt!

Die große 60 ist mit den Framelits „Large Numbers“ ausgekurbelt und die verwendeten Stempelsets sind „Grüße rund ums Jahr“ und „Meilensteine“, die Noten sind irgendwelche “No Name Uraltstempel“, aber nix wegwerfen irgendwann kann man alles wieder brauchen!

Den „Umschlag“ hab ich ganz einfach mit dem Envelope Punchboard gemacht und eine kurze Seite einfach abgeschnitten, schon hat man wieder eine andere Art von „Kartenverpackung“!