Schlagwort-Archive: Stanze kleines Oval

Explosionbox mit Licht die zweite!

Letzte Woche bekam ich die Anfrage eine Geburtstagskarte für einen Elektriker zu machen der zu seinem 60sten Geburtstag eine Goldmünze geschenkt bekommen soll und die in der Karte einen Platz finden sollte. Da habe ich dann aber sofort an eine Explosionbox gedacht und für einen Elektriker am besten mit Light-Up-Effekt! Und dass ist daraus geworden…

Da ich sie ja noch verschicken musste ist der Deckel noch nicht geklebt aber man kann sich in der Mitte die Goldmünze vorstellen und tatataaa…

 

Die Glühbirne mit den Wünschen „Alles Liebe“  leuchtet auf „Knopfdruck“! Verwendet habe ich noch das neue Designpapier „Traum vom Meer“ welches Ihr auch bei dem momentanen Angebot von Stampin‘ Up! wählen könnt!

Also wer sich seine vier verschiedenen Designpapiere noch sichern möchte die Aktion dauert den gesamten Juli und die nächste Sammelbestellung ist am 15.07.2018!

Explosionbox mit „Licht“

Wenn es schon beim letzten Blogeintrag eine „Explosion“ gab machen wir gleich mit einer Explosionbox weiter!

Ich wollte Euch noch die Geburtstagsgutscheinbox für meinen Mann zeigen, der sich für sein „Homekino“ eine neue Lampe wünscht! Somit haben alle Freunde und Verwandte zusammengelegt und ich habe mich um die kreative Verpackung gekümmert!

Dafür habe ich das sooooo schöne neue Designpapier „Broadway“ benützt und die dazu passenden Farben „Kussrot“, „Limette“, „Schwarz“ und „Granit“ kombiniert!

Tatatata! beim öffnen kommt dann das „Homekino“ mit einer neuen Lampe auf der Leinwand zum Vorschein!  Drückt man dann den  Lichtschalter an der Wand ….

…leuchtet die Lampe! Das ist ein ehemaliges Gastgeberinnen Set („Wortspielereien“) und drum herum die vielen passenden Worte aus dem Set „Kurz gefasst“!

In den Taschen hatte dann die Geburtstagskarte und das Geld mit dem Gutschein Platz! Und wie gefällt Dir das neue Designpapier?

Solltest Du auch einen Gutschein für ein Geburtstagskind mal etwas anders präsentieren wollen, ich fertige Dir auch gerne solch eine Box an, sag mir kurz hier Bescheid, was genau Du Dir vorstellst und ich setze mich mit Dir in Verbindung! Ich freue mich auf Deinen Auftrag!

Küss die Froschkönigin

Ich wollte Euch heute noch all denen zeigen die es nicht schon auf meiner Facbookseite gesehen haben,  was am Wochenende für meine Bastelmädels am Platz für jede Teilnehmerin als kleines Gastgeschenk lag! Mal sehen ob Ihr drauf kommt: “ Wer wohnt auf dieser Seerose?“…

Ihr meint es sei der Froschkönig? Dann habt Ihr leider falsch geraten! Auf meiner Seerose wohnt die Froschkönigin…

Die Froschkönig Idee habe ich bei Pinterest gesehen (Nellisstempeleien) ich hab alles dann passend zur Königin abgeändert und die Mädels fanden es auch süß!

Vielleicht sogar eine Idee für den Muttertagstisch, mal was anderes!

Eine kreative und gute kurze  Woche wünsch ich Euch!

Verwandlungskünstler mit dem Envelope Punchboard

Dieses Jahr hat ja unser Osterhase diese Osterkörbchen, gefüllt und verteilt…

Die sind ganz einfach und blitzschnell mit dem Envelope Punch Board gemacht. Die Idee habe ich auf You Tube gesehen bei „Stampin with Dawn„! Und zwar braucht Ihr ein 6×6 inch großes Designpapier, hier habe ich das Designpapier „Gänseblümchen“ benutzt und da gehen dann gleich vier Körbchen raus, ohne irgendeinen Verschnitt!

Dann anlegen bei 1 3/8″ Punchen und Falzen und dann noch bei 4″ Punchen und Falzen! Wieder drehen um 90° und jetzt die beiden entstandenen Linien nur noch am Score Guide anlegen! Die Ecken abrunden, einschneiden, kleben und mit der kleinen Ovalstanze ein Loch an die breiteren Enden stanzen mit einer Schleife zu binden und fertig!

Wenn Ihr allerdings die entstandenen Laschen bündig klebt und kein Oval stanzt sondern ein kleines Itty Bitty Blümchen und eine Musterbeutelklammer als Verschluss benutzt habt Ihr auch eine kleine Goodieverpackung, die das ganze Jahr Verwendung finden kann!

Wenn Ihr noch Fragen dazu habt meldet Euch einfach bei mir!

Erster Bastelstammtisch 2018

Das Thema lautet ja drei Projekte mit dem neuen Set Tutti Frutti kobiniert mit der Stanze gewellter Anhänger!

Rausgekommen ist eine Karte, eine kleine Verpackung für etwas Süßes sowie eine Nagellackverpackung, Dinge die man das ganze Jahr gut brauchen kann und die Designs eignen sich durchaus auch für eine Männerkarte!

Hier noch andere Designs von dem tollen Motivpapier „Tuttifrutti“

Das rechts außen ist ja der Swap von meiner Teammama Claudia, sie hat in der Box zum Beispiel ein duftendes Teelicht verpackt, von Ihr auch die Idee!

Also wenn Du Lust hat am 06.01.2018 um 19Uhr kreativ zu werden, dann melde Dich an es sind noch Plätze frei!

Einjähriges Praxisjubiläum!

„Unsere“ Praxis ist am 1.Oktober ein Jahr geworden und anlässlich dieses Jubiläums musste ich natürlich die passende Karte für unsere Chefin basteln. Das Gold aus dem Designpapier „Babyglück“ passte perfekt für ein Jubiläum und unsere Praxisfarben sind türkis und pink, also passte auch das Himmelblau so halb!

Das praktische an der Karte ist man braucht kein Kuvert, denn die Karte ist ja eine Art Hülle und so war die Karte gleich ein dekoratives Stück im Blumengesteck!

Nochmal von hier, liebe Sanae, weiterhin viel Erfolg, denn der steht Dir so gut! Es macht irre Spaß in diesem Team in Deiner Praxis mit den Patienten!

Trauerziehkarte

Auch Trauerkarten gehören zum Leben dazu. Allerdings habe ich mich schon ein wenig gewundert, als eine Kundin gleich 15Stück gebraucht hat! Aber gut, es sollten besonders schöne werden und da ist mir mein schöner Alexandra Renke Engel eingefallen der perfekt zu dem gewünschten Spruch passt: “ Mit den Flügeln der Zeit, fliegt die Traurigkeit davon!“ So war die Idee zu einer Ziehkarte geboren.

Und das Neue Weihnachtsdesignpapier „Weihnachtslieder“  in schwarz/weiß passt hier perfekt. Bei der anderen Variante habe ich die Flügel einfach aus einer handgefertigten Schablone aufgezeichnet und ausgeschnitten

Welche gefällt Euch am besten? Sind doch sehr edel und schön geworden, hoffentlich gefallen sie auch der Kundin und ich habe Ihren Geschmack getroffen!

 

Explosionsbox die Zweite!

Das heutige Exemplar war wieder ein Auftrag und für einen Geburtstag gedacht. Auch hier ist dieser Weg persönlicher als nur ein Kuvert zu übergeben und wenn sich vielleicht sogar mehr Freunde zusammenschließen dann ist das eine tolle Idee.

Heute lass ich lieber die Bilder sprechen, denn das Prinzip ist immer das Gleiche, Platz für Geld, Platz für liebe Wünsche und das ganze sehr individuell und nett verpackt!

Welche gefällt Dir persönlich jetzt besser?  Die von Anfang der Woche zur Hochzeit oder doch die knallige Geburtstagsbox? Hinterlasse doch einen Kommentar, ich würde mich sehr freuen!

 

Guten Freunden gibt man doch ein Küsschen…

…oder ein oder zwei oder sogar vier, wie bei dieser süßen Ziehschachtel! Die Idee hat die Kundin auf Pinterest gefunden und ich habe es Ihren Wünschen angepasst! Das ist nun das Ergebnis!

Doch das war nicht alles.  Denn es sollten 10Stück werden  mit immer unterschiedlichen Sprüchen!

Ich hab für alle die Lust haben auch solch eine Ziehschachtel zu basteln ein paar Step by Step Foto`s gemacht. Also los geht`s: Ihr braucht einen Fotokarton für die Schachtel mit den Maßen 20x13cm! Ich geb zu, da hatte ich einen Schuss in der Linse! Aber ich hoffe man kann alle Maße lesen.

Dann wie folgt zuschneiden…

Der Farbwechsel war nur für das bessere erkennen gedacht. Die Flächen mit den Schlangenlinien sind wie immer die Klebeflächen. Einmal auf der Innenseite und dann nochmal umdrehen…

und auf der Außenseite wieder, am  besten mit doppelseitigem Klebeband, die eingezeichneten Klebeflächen mit Kleber versehen.

Dann kommen wir zur Außenbanderole, die ja nur um die Schublade herumgelegt wird. Diese hat die Maße: 4inch x 12,5cm und dann falzen wie eingezeichnet.

Dann wieder umdrehen und mit Kleber versehen, sowie einen kleinen Halbkreis ausstanzen, ich hab die Kleine Ovalstanze von Stampin Up! verwendet, damit das Rausziehen leichter fällt.

Und schon könnt ihr die Banderole um Euere Schublade kleben und nach Herzenslust verzieren. Ich habe nach Vorlage die Schleife mit dem Punch Board gemacht. Wer da eine Anleitung möchte, einfach einen Kommentar hinterlassen! Viel Spaß beim Kreativ sein!

Explosionsbox die Erste!

Die Woche steht im Zeichen von Explosionsboxen und Verpackungen! Heute eine Box für eine Hochzeit, denn da braucht man meistens eine Idee das Geld für das Brautpaar nett zu verpacken und so eine Explosionsbox macht schon was her und ist ein sehr individuelles Geschenk!

So lassen sich Hochzeitsdatum oder Initialen hinzustempeln und schon bekommt die Box eine ganz persönliche Note!

Dies war ein Auftrag einer Kundin und ich wusste, dass es eine Kirchliche Trauung gab, da hat sich das tolle Gastgeberset „Stadt,Land,Gruß“ super angeboten, um eine kleine Geschichte mit Stempeln zu erzählen!

So könnnte also so eine Explosionsbox für eine Hochzeit aussehen, aber wie ist mein Lieblingsspruch: „Der Fantasie sind wieder keine Grenzen gesetzt!“ Also kommt mit Euerer Idee zu mir in die Bastel- werkstatt oder gebt mir Euere Wünsche in Auftrag und hinterlasst mir eine Nachricht, in einem persönlichen Gespräch klären wir dann die Einzelheiten!