Schlagwort-Archive: Stempel Frostige Grüsse

1. Workshop To Go „Schneemann Mensch-Ärgere-Dich-Nicht“

Ab heute gibt es bei mir meinen ersten Workshop To Go zu bestellen! Es dreht sich alles um mein Mini-Mensch-Ärgere-Dich-Nicht! Dieses mal aber nicht mit dem Produktpaket „Meer der Möglichkeiten“ wie ich es auf der On Stage in München präsentiert habe, sondern die Winter Variante mit dem Produktpaket „Frostige Grüsse“ aus dem aktuellen Herbst-Winter-Katalog von Stampin‘ Up!. Und so könnte dann Euer fertiges Spiel aussehen…

Auf die Idee hat mich die Andrea Schmidt von „Stempel und Co“ auf der On Stage in Dortmund gebracht! So schließt sich dann wieder der Kreis! Vielen Dank Andrea, let`s give it a try! 🙂

Ihr habt die Wahl zwischen drei Sets: Set „1“ ist das Set für Profis, die schon alle Produkte zu Hause haben. Set „2“ ist die Variante für Fortgeschrittene die nur noch das Produktpaket „Frostige Grüsse“ brauchen. Und Set „3“ ist dann das rundum sorglos Paket für Einsteiger die dann mit den Produkten auch gleich loslegen können!

Alles was Ihr auf den Bildern seht bekommt Ihr dann schön verpackt zu Euch nach Hause geschickt und Ihr könnt dann kreativ werden wenn es Euch passt! Ein großer Vorteil von „Workshops To Go“!

Außerdem bekommt ihr mit der Bestellung auch eine detaillierte Anleitung, wobei ich Euch auch immer mit Rat und Tat zur Seite stehen werde! Vielleicht gibt es dann auch ein Anleitungsvideo für alle die das Set bei mir bestellen, kommt auf die Resonanz an! Aber schreibt mir doch gleich mit der Angabe Eurer Wunschsets wie Ihr so ein Video finden würdet!

Die erste Bestellung für Set „2-3“ geht am 03.12.2019 raus, so dass Dein Workshop To Go dann eine Woche später bei Dir sein kann! Von mir gehen die Päckchen aber erst los, wenn Deine Überweisung bei mir eingegangen ist! Set Nr. „1“ geht gleich mit dem Eingang Deiner Zahlung auf den Weg zu Dir! Hinterlasse mir einfach hier Deine Bestellung mit Anzahl und Wunschsets und ich setzte mich mit Dir in Verbindung!

Bin gespannt wie Ihr die Idee findet! Euch allen eine schöne Advents- und Vorweihnachtszeit!

Produktive Woche! Bastelwerkstatt und Zusatzworkshopergebnisse!

Heute möchte ich Euch als erstes die Ergebnisse von meinen letzten beiden Bastelwerkstattterminen zeigen. Zum einen war die liebe Hanna (6Jahre) mit Ihrer Mama da um Ihre Einladungskarten selber zu basteln! Auf Hanna`s Geburtstagsparty werden Badekugeln von den Kindern selber gemacht und dazu passend eine kunterbunte Karte mit lauter Seifenblasen!

Und was sagt Ihr sind sie nicht toll geworden! Super Teamwork zwischen Mama und Tochter!

Bei der letzten Bastelwerkstatt am Freitag ging es dann schon eher weihnachtlich zu mit selbstgebastelten Weihnachtskarten und „Lichterflaschen“, aber seht selbst…

Gut hier auf dem Foto leuchten die Flaschen zwar noch nicht, aber sie könnten wenn sie wollten! Ein tolles Wichtelgeschenk für liebe Freundinnen, soviel steht fest!

Schön, dass Ihr alle den Weg zu mir in mein kleines Bastelparadies gefunden habt! Wenn Ihr auch noch eine Idee habt die Ihr bei mir kreativ umsetzen möchtet, dann melde Dich gleich hier bei mir, denn bis Weihnachten gibt es nur noch wenig freie Termine!

So und nun noch die wunderschönen Ribbarahmen die gestern fünf Mädels bei mir gestaltet haben, bei einem Zusatzworkshop auf Wunsch meiner engsten Workshopmädels, tatatataaaaa…

Wer aufgepasst hat merkt, das ein Rahmen fehlt! Leider musste der zu Hause noch nachbearbeitet werden, weil ich nicht richtig aufgepasst habe, sorry nochmal von hier aus, war ein langer Tag! Aber ich bin mir sicher am Ende wird er genauso schön wie die anderen vier!

Einen guten Wochenstart und bleibt kreativ!

Frostige Grüße Weihnachtskarte mit „Stamparatus“ und Video!

Zum guten Schluss in meiner Woche der „Frostigen Grüsse“ gibt es heut noch eine ganz besondere Karte, an der ich Euch die Vorteile und Möglichkeiten unserer Stempelhilfe dem Stamparatus zeigen möchte, sowie den ein oder anderen Gebrauchstipp, zu Magneten, Säuberung und Benutzung!

Und hier nun das Anleitungsvideo wie die Karte entstanden ist und wie Euch der Stamparatus dabei eine Hilfe sein kann! Viel Spaß dabei!

Schnelle Gastgeschenke mit „Frostige Grüsse“!

Heute gibt es noch eine Verpackung und zwar eine ganz schnelle und einfache Variante mit einer Banderole um eine Gummibärchentüte. Bestempelt mit dem süßen, jonglierenden Schneemann, verschlossen mit einer Tackernadel und die wiederum abgeklebt mit einem ausgestanzten und in der Mitte gefalteten Kreis.

Wobei die Karotte mit den Stampin Blends in „Kürbisgelb“ coloriert ist und ein bisschen „Wink of Stella“ darf auch nicht fehlen, so glitzert der Schneemann wie echter Schnee (sieht man leider nicht auf dem Bild)!

Die liebe Antje hat mich tatkräftig bei der Produktion der kleinen Gästegoodies für meinen Weihnachtsmarkt am 30.11.2019 unterstützt, vielen Dank dafür!

„Frostige Grüsse“ Woche!

Diese Woche hat wieder mal ein neues Motto und ja wenn es auch noch zwei Monate hin ist so langsam darf die „Weihnachtskartenbastelei“ schon starten, oder was meint Ihr?! Die ersten Schüttelkarten mit den niedlichen Schneemännern aus dem Stempelset „Frostige Grüsse“ (HWK S. 20) habt Ihr schon gesehen heute eine schnellere und schlichtere Variante!

Wobei Ihr hierfür nur ein Memento Stempelkissen braucht den tollen „Stampin‘ Kreidemarker in Weiss“ (JK S. 181) und zwei Stampin Blends, einmal „Kürbisgelb, dunkel“ (JK S. 179) für die Karottennase und einmal je nach Geschmack für den Schal und die Mütze! Ich habe „Minzmakrone“ und „Kussrot“ jeweils den dunklen Stift verwendet!

Hier noch die Variante in Kussrot, denn „Rot“ geht an Weihnachten ja immer und ohne den Kreidemarkter! Wem jetzt noch der Glitzer fehlt dem empfehle ich den „Wink of Stella Glitzer-Pinselstift (JK S. 180) denn damit könnt Ihr Eure Schneemänner auch noch glitzern lassen!

Wenn Ihr Fragen zu den Produkten habt, hinterlasst mir gerne hier eine Nachricht ich melde mich dann bei Euch!

Schüttelkarte mit den neuen Plastikkuppeln!

Wie verprochen gibt es heute das „TIPP- Video“ zu den neuen Plastikkuppeln aus dem Herbst-Winterkatalog von Stampin‘ Up! Hier schon mal die entstandenen Karten mit Lieblingsdesignpapier (HWK S.42) und den Stanzformen „Schneekugel“ (HWK S.43)!

Wobei wie Ihr gleich sehen werdet Euch die vielleicht sogar „sparen“ könnt wenn Ihr schon die 2 1/2″ Kreisstanze sowie die Handstanze „zeitloses Etikett“ (JK S. 187) zu Hause habt! Aber seht selbst…

Wenn das Video hilfreich war hinterlasst mir gerne einen Kommentar oder einen Daumen hoch, das würde mich sehr freuen! Bin aber auch für Kritik jeder Zeit dankbar! Denn auch ich möchte mich weiterentwickeln!😉