Schlagwort-Archive: Stempel Setz die Segel

Schmuck aus den Metall-Accessoires „Ahoi“

Ihr dachtet, das war es schon mit On Stage und „meinem“ „Meer der Möglichkeiten“, leider muss ich Euch enttäuschen! Eine Woche müsst Ihr das hier auf meinem Blog schon noch aushalten! 🙂

Heute zeige ich Euch den selbstgemachten Schmuck, den ich bei On Stage getragen habe, bzw. musste ich die Ohrringe zwecks Mikro runter nehmen, von daher hier nochmal in groß!

Und für die liebe Charlotte, die uns Präsentatoren, im Vorfeld, am Vortag und auf der Veranstaltung selber, so toll umsorgt und unterstützt hat und wirklich sehr geduldig war, habe ich auch noch andere Ohrringe gewerkelt…

Aber natürlich habe ich sie nicht einfach so übergeben, sondern in einer kleinen Schubladenverpackung! In der kleinen Schublade waren die Ohrringe mit einem „Danke“ und in der anderen „Nervennahrung“ für den Tag!

Sie hat sich sehr darüber sehr gefreut und das war ja auch Sinn und Zweck: „INSPIRE – CREATE – SHARE“ eben!

„Make and Take“ bei On Stage in München!

Wie ich bei meinem letzten Beitrag schon erwähnt habe, gab es von „meiner“ Produktreihe auch ein “ Make and Take“, das heißt alle der über 800 Demokollegen durften mit den neuen Produkten bereits eine Karte am Wochenende gestalten. Hier erst einmal die Make & Take Vorlage von Stampin‘ Up!…

Und so sahen dann meine zwei Varianten aus…

Das eine musste noch ohne die neuen Stanzformen auskommen, daher hier die Variante mit Handstanze…

Das andere konnte schon mit den neuen Stanzformen gemacht sein…

Aber damit nicht genug es wurden noch weitere Produktreihen vorgestellt und auch von denen durften wir Make and Takes nach Hause nehmen…

Sind das nicht alles wundervolle Karten mit wieder super schönen Produkten, ihr dürft gespannt sein auf tolle neue Stempelsets und Produktreihen!

 

„Meine“ Produktreihe Meer der Möglichkeiten

Schon wieder ist alles vorbei, aber ihr konntet hoffentlich ein wenig auf Instagram verfolgen, was gestern alles passiert ist!

Heute nun das erste Werk aus „Meiner“ Produktreihe „Meer der Möglichkeiten“ und der Name ist in diesem Fall Programm, denn Ihr habt mit diesem Set wirklich soooo viele Möglichkeiten. Ich durfte ja schon ein wenig im Vorfeld damit kreativ sein!

Ja hat schon was so ein Leben als Demo! Wenn Du einsteigen willst nicht lange überlegen gleich hier informieren! Ich würde mich sehr über Teamzuwachs freuen!

Die Karte für die Profis war diese Light-Up-Karte angelehnt an meinen Swap vom letzten Blogbeitrag nur mit den neuen Produkten aus dem Jahreskatalog 2019/20!

Und was sagt ihr? Der Knaller, oder! Mit dieser Zieharmonikakarte lassen sich wirklich eine Menge der neuen Produkte zeigen, vielleicht ist das ja auch etwas für Deinen nächsten Workshop! Wobei ich dann auch ein paar einfachere Varianten  zeigen sollte, für Profis..

für Gelegenheitskreative…

und für Anfänger…

Wobei ich mich da gleich für eine #simplestamping Karte entschieden habe ganz ohne Ziehharmonika! Tiefe bekommt die Karte durch die geinkten Ränder, wofür ich die weißen Ränder von Karte und Kreis einfach durch das „Marineblaue“ Stempelkissen gezogen habe!

Seid Ihr auch infiziert von den Produkten „Meer der Möglichkeiten“? Hinterlasst mir einen Kommentar mit Eurer Meinung, würde mich wirklich sehr interessieren und riesig freuen?! Oder vielleicht der ein oder andere Demo der schon mit dem Stempelset spielen durfte und ein „Make and Take“ mit nach Hause nehmen durfte! Wie findet ihr das „Meer der Möglichkeiten“?