Schlagwort-Archive: Verpackung

Explosionbox mit Beatle zur Hochzeit!

Mit dieser Box schließe ich die Woche der Explosionboxen! Nächste Woche wird es weihnachtlich und am Wochenende gibt es zur Einstimmung gleich ein Video mit Tipps zu den neuen Plastikkuppeln für Schneekugeln, die findet Ihr im Herbst-Winterkatalog (HWK) auf Seite 43! Aber jetzt zurück zur Box! Diese war wieder eine Auftragsarbeit! Wobei es mit dem Geld auf Hochzeitsreise gehen soll! So kam mir die Idee zum Beatle…

So sieht die Box dann von Innen aus und da ich ja jetzt Motive spiegeln kann gibt es ein „hinten“ und ein „vorne“ zu dem Beatle, ein bisschen könnt Ihr dies auf dem dritten Bild erkennen!

Von außen ist die Box ganz unter dem Motto „Liebe“ und „Herzen“ gehalten! Ich hoffe das Brautpaar hat sich gefreut von hier aus alles Gute!

Wenn Ihr mir wieder beim Öffnen der Box zusehen wollt dann geht auf meinen Instagram oder Facebookaccount und Ihr könnt es Euch dreihundertzwölfzig Mal ansehen! Viel Spaß dabei!

Explosionbox in Holzoptik

Hier waren „Brauntöne“ gemischt mit „Gold“ gewünscht für eine Freundin zum Geburtstag und es sollte Platz für gemeinsame Bilder sein. Auch das ist natürlich möglich…


Dazu passt für mich perfekt das neue Stempelset „Kunst mit Herz“ (JK S. 51) und die Sprüche aus „Kraft der Natur“ (JK S. 148), zusammen mit dem „alten“ Holzdekor Designpapier eine wunderbare Kombination! Oder was meint Ihr? Gefällt Euch die „unbunte“ Box ? Denkt dran alle meine Explosionboxen gibt es auf Instagram und Facebook immer in „bewegter“ Form, denn da könnt Ihr mir beim öffnen der jeweiligen Box zusehen! Viel Spaß dabei!

Minibilderrahmen aus Papier als Ziehverpackung mit You Tube Video!

Heute kommt mein Blogbeitrag ein wenig später denn ich wollte noch ein kleines Video dazu drehen. Aber jetzt ist alles im Kasten und ich kann Euch endlich zeigen, was die Erzieherinnen unsere Tochter dieses Jahr zum Jahresabschluss geschenkt bekommen haben. Jetzt sind die Ferien zwar schon fast zu Ende aber vielleicht ist das ja nicht nur eine Idee für Erzieher als geschenk!

Hier nochmal die bebilderte Anleitung wem das im Video zu langsam geht…

Ich hoffe Ihr könnt meine Schrift lesen und wünsche Euch viel Spaß beim nach basteln!

Badesalz nett verpackt mit den „Raffiniert bestickten Rahmen“…

…so heißen die Stanzformen mit denen diese Verpackung entstanden ist. Und zwar braucht man dazu einfach 5Mal die drittgrößte Form falzt ab der Geraden bei 3cm, dies ergibt zusammengeklebt auf einem ausgestanzen 13/4″ Kreis den Boden der Box. In die Spitze des anderen Endes jeweils ein Loch stanzen denn hier kommt das Band durch, welches die Box verschließen soll! Dekorieren nach belieben, fertig!

Ich habe passend zur Füllung die Deko gestaltet, dass ich auf dem Weihnachtsmarkt noch weiß, wo was drin ist, einmal „Lavendel“ und einmal „Tanne“ .

Das Designpapier ist aus dem aktuellen Jahreskatalog und heißt „Magnolienweg“ (S.165) und passt wie ich finde auch als „weihnachtliches“ Verpackungspapier!

Ich hab mir den Handlettering-Virus eingfangen!

Vergangenen Freitag war ich selber mal auf einem Workshop und zwar mit meiner Teamkollegin Marisa und einer lieben Freundin! Zusammen mit zwei anderen Mädels haben wir bei Moira von Hello Honey das Brush -Lettering gezeigt bekommen! Es war ein kreativer, intensiver, lehrreicher, lustiger und eben hoch infektiöser Abend, vielen Dank dafür! Auf Instagram und Facebook könnt Ihr Euch ein paar Bilder dazu ansehen!

Heute für meinen Blog wollte ich Euch zeigen, was wir drei als kleine Überraschung für Moira mitgebracht haben, als kleine Entschädigung für das viele Chaos im Vorfeld! Denn wenn man schon „HELLo HONEY“ heisst dann muss man doch mit einem Gläschen „HONEY“ rechnen, oder?!

Aber Ihr werdet es nicht glauben, auf die Idee ist noch keiner vor uns gekommen, umso mehr hat es uns gefreut und Moira hat sich auch sehr über das kleine selbstverpackte Honiggläschen gefreut!

Also wenn jemand von Euch auch gerne einmal in die große Kunst des Buchstaben malens eingeweiht werden möchte, ist bei hello honey genau richtig! Ich komm seither nicht mehr von dem Virus los und es macht einfach riesen Spaß und ist Entspannung pur!

Ein ganzer Chor in einer Explosionbox!

Ein ganzer Chor versteckt sich in der heutigen Explosionbx! Zum runden Geburtstag eines Chorleiters, in der Chorgemeinschaft Schwaig, musste das Geldgeschenk eine passende Verpackung finden! Gesagt – Getan …

Die Idee zum „Punchartchor“ habe ich von Daniela einer lieben Teamkollegin von mir! Endlich konnte ich diese Sängerinnen und Sänger auch einmal mit anderen Frisuren singen lassen! Schaut Euch doch die Box auch in „Aktion“ an, hier auf Instagram oder Facebook!

Noch ein kleiner Hinweis für Kurzentschlossene! Heute Abend um 19Uhr findet bei mir ein Envelope Punchboard Workshop statt! Wer Besitzer eines solchen Envelope Punchboards ist kann dies gerne mitbringen, ist aber keine Voraussetzung! Wir werden alle Möglichkeiten und Funktionen dieses kleinen Multitalents kennen lernen und ausprobieren, denn es ist nicht nur für das Herstellen von Umschlägen geeignet! Lasst Euch überraschen, alle weiteren Infos findet Ihr hier! Einfach noch schnell anmelden noch sind zwei Plätze frei! Würde mich riesig freuen!

Gutschein in einer Explosionbox!

Das wird wohl die Woche der Explosionboxen, aber in letzter Zeit sind wieder einige „Auftragsboxen“ entstanden, die ich Euch nicht vorenthalten möchte! Dieses Mal sollte einfach nur ein Gutschein „stilvoll“ übergeben werden, ein Gutschein eines schwedischen Möbelhauses :-)! Ach und gefeiert wurde der runde Geburtstag, mit der Zahl die nicht erwähnt werden durfte, auf der „Mississippi-Queen“ eine coole Eventlocation bei uns hier in Nürnberg! So jetzt genug gequatscht, hier das Ergebnis!

Möchtest Du wieder beim öffnen der Box zu sehen, dann schau doch auf meiner Instagram- oder Facebookseite vorbei!

Wenn Du auch noch ein originelles, individuelles und mit viel Liebe gemachtes Geschenk suchst, dann bist Du hier genau richtig! Gerne setzte ich auch Deine kreativen Ideen um, mit Dir zusammen oder als Auftragsarbeit!

Explosionbox zum 60sten mit „Alles Wunderbare“

So lange hab ich das Exklusivset „Alles Wunderbare“ schon in meinem Besitz und noch kein einziges Mal habe ich es benutzt! Aber für diese Auftragsarbeit, kam zumindest das Stempelset und die Stanzformen zum Einsatz! Ja, manchmal müssten die Tage einfach fünf Stunden mehr haben!

Vorgabe war zum 60sten, mit Glitzter, in Beerenfarben und mit dieser alten „Curvy Keepsake Box“ innen drin! Das ist daraus geworden…

Die Auftraggeberin war begeistert, ich hoffe, dass sich auch das Geburtstagskind gefreut hat! Wer die Box wieder beim „Öffnen“ beobachten möchte kann dies wieder wahlweise auf Instagram und/oder Facebook gerne tun! Ich freue mich über jede hinterlassenen „Spur“ !

Schultütenschachtel zur Einschulung!

Ich geb es ja zu, noch ist es ein bisschen früh, aber alles was an Aufträgen rein kommt, versuche ich so zeitnah wie möglich „abzuarbeiten“, wenn es auch eher Spaß macht, als „Arbeit“! So wurde eine „Zuckertüte“ gewünscht, wo Platz für Süßes ein paar Zeilen und vielleicht das ein oder andere Scheinchen hinein passt!

Fündig bin ich dann bei „Haus voller Ideen“ geworden, hier findet Ihr auch eine kleine Anleitung!

Bei mir sind noch die „alten“ Stanzformen „große Buchstaben“ zum Einsatz gekommen und mit der weißen Craft Stempelfarbe (JK S. 180) hab ich dann auf schwarzem Farbkarton gestempelt um so ein bisschen Tafellook zu bekommen!

Brauchst Du auch noch das passende Geschenk zur Einschulung von Deinem Nachbars- , Enkel- oder Patenkind? Gerne fertige ich auch Dir die passende „Zuckertüte“! Schreibe mir einfach hier eine kurze Nachricht und ich setzte mich mit Dir in Verbindung!

Urlaubsmitbringsel aus Limone!

Zwar wollte ich warten mit diesem Blogbeitrag, bis jeder sein Mitbringsel aus dem Urlaub bekommen hat, allerdings kann das noch Wochen dauern, bis jeder von seinem Urlaub zurück ist! Egal, dann also heute schon die kleine Seifenverpackung mit einer Limonenseife aus Limone am Gardasee!

Schade, dass es kein „Geruchsinternet“ gibt, denn wenn Ihr riechen könntet, wie diese kleine Seife duftet, ein Traum, sag ich Euch! Genutzt habe ich die Süssigkeiten-Becher aus dem letzten Frühjahr-Sommerkatalog, denn die Beschichtung eignet sich auch super für eine Seife! Die Handstanze Blätterzweig (JK S.187) zusammen mit den kleinen Blättern von den Stanzformen „Starke Wurzeln“ (JK S.194) ergibt den Zitronenzweig! Die oberste Zitrone hab ich dann noch mit einer alten „Punkteprägeform“ durch die Big Shot gekurbelt und fertig waren die lecker duftenden Mitbringsel!