Schlagwort-Archive: Weihnachtspost

Guten Rutsch!

Es ist Zeit, für das was war, danke zu sagen – damit das, was werden wird, unter einem guten Stern beginnt!

In diesem Sinne möchte ich all jenen danken, die gerade diese Zeilen lesen, für Euer Interesse und Eure Unterstützung 2020, hier auf meinem Blog, aber auch auf all meinen anderen Kanälen die meine beiden Leidenschaften teilen und unterstützen! Außerdem wollte ich danke sagen für all die liebe Weihnachtspost von nah und fern!

Ganz besonders freue ich mich immer über die selbstgemachten Karten, die ich hier nochmal extra zeigen möchte…

Aber auch für all die anderen Geschenke, Anrufe und guten Wünsche zu Weihnachten und für das neue Jahr! Es ist so schön, dass es Euch alle gibt!

Ich habe dieses Jahr eine kleine Silvesterausrüstung zusammengestellt und hoffe die Beschenkten lassen es mit Knallerbsen, Wunderkerzen und Sektchen richtig krachen! Die Botschaft für 2021 steht dann in den Glückskeksen!

Meine Botschaft lautet: bleibt gesund, glücklich, kreativ und startet gut in das neue Jahr 2021!!! Auf das nächste Jahr, voller Inspirationen, kreativer Ideen und magnetischer Neuigkeiten! Lasst Euch überraschen!;-)

Weihnachtspost für die „Alltagsheldin“!

Heute wollte ich Euch die selbst gebastelte Weihnachtspost zeigen die mich erreicht hat …

Vielen Dank für jeden einzelnen Weihnachtsgruß sei er selbst gebastelt, oder nicht. Ich/wir haben uns über jeden einzelnen riesig gefreut!

Von meiner Upline Claudia Ficht habe ich auch noch eine kleine Weihnachtsüberraschung bekommen…

Zusammen mit dieser wunderschönen Karte, danke liebe Claudi!

Und ich hab meinen Downlines, inspiriert von den Swaps von Claudia eine Kerze in der Sternenschachtel verpackt, geschickt!

Und von Melanie hab ich dann diese schöne Karte bekommen! Danke auch dafür, nochmal an dieser Stelle!

Es ist einfach schön so ein tolles Team um sich zu haben!

Last but not least möchte ich Euch noch ein für mich ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zeigen, über das ich mich sehr gefreut habe! Eine liebe Kundin hat mir dieses Schild zusammen mit einer bebilderten Weihnachtskugel, in der Kirche, am heiligen Abend übergeben! Und hat mich sehr berührt, weil in diesen beiden Worten doch so viel Anerkennung und Wertschätzung liegt, gerade an solch einem Tag, hat es den Nagel auf den Kopf getroffen! DANKE!

Jetzt hängt es über meinem Arbeitsplatz/Schreibtisch und gibt mir hoffentlich Kraft immer wieder den Alltag und die Aufgaben als Mama, Ehefrau, Tochter, Schwiegertochter, Schwester, Freundin, Physiotherapeutin, Stampin‘ Up! Demonstratorin, Nachbarin, Herzsportübungsleiterin, etc.,,, jeden Tag aufs neue unter einen Hut zu bekommen und zu meistern!

Wo wäre unsere Gesellschaft und was wäre auch so ein Familienfest wie Weihnachten ohne die ganzen „Alltagsheldinen“ da draußen! Ihr haltet „den Laden“ am Laufen! Vielleicht gibt dieses kleine Schild Euch auch Kraft jeden Tag weiter zu machen, denn es ist die Sache wert! Es kommt so viel zurück, wie man auch in meinem heutigen Blogeintrag sehen konnte!

Euch noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag im Kreise Eurer Lieben!