Schlagwort-Archive: Framelits Stiched Shapes

Bastelstammtisch im Februar

Am nächsten Wochenende ist es wieder Zeit für den nächsten Bastelstammtisch! Und Thema dieses Mal ist der „Valentinstag“! Dazu basteln wir eine kleine Spenderbox für Süßes sowie eine Gutscheinkarte mit Magnetverschluss!

Zum Einsatz kommen neue Stempelsets und das super schöne neue Designpapier „Gemalt mit Liebe“ mit Glanzeffekt!

Die Idee mit der Spenderbox sind von Dawn, ich hab sie nur mit meinen Materialien gestaltet und Ihr dürft sie natürlich auch wieder ganz anders verzieren und bestempeln!

Bei der Gutscheinkarte hab ich die Idee von meiner Teamkollegin Reini geklaut die solch eine Karte als Swap bei unsere Teamweihnachtsfeier für jede von uns gebastelt hat!

Auch da sind Euerer Fantasie keine Grenzen gesetzt vorausgesetzt Ihr habt Zeit und Lust am 03.02. ab 19Uhr zum Basteln zu mir zu meinem Bastelstammtisch kommen! Melde Dich einfach hier an, ich freu mich auf Dich!

Vor dem Bastellstammtisch ist nach dem Bastelstammtisch!

Letztes Mal hatten wir ja das Thema Tutti Frutti und gewellte Anhänger Stanze! Da wollte ich Euch noch die passenden Gastgeschenke für jede Teilnehmerin zeigen…

Diese langen schachteln gehen super leicht mit dem Punchboard für Geschenktüten und man kann sie aus einem DINA 4 Bogen machen!

Zu dem Designpapier „Tutti Frutti“ (S.29 FS) passt perfekt das Stempelset „Gute-Laune-Korb“ und das neue Stanzenpaket „Freche Früchtchen“ alles vereint auf einer Schachtel und was war drin?

Genau ein pinker Kugelschreiber und was zum Naschen!

Das Thema zum nächsten Bastelstammtisch am 03.02.2018 ist eine Box und eine Gutscheinkarte zum Valentinstag! Also wer wieder Zeit und Lust hat kann sich heute schon hier anmelden! Denn wer zuerst kommt malt zuerst!

 

Drei Schachteln mit dem Falz-und Stanzbrett für Geschenktüten…

…so lautete das Thema gestern bei meinem Bastelstammtisch! Wir waren wieder eine tolle Gruppe mit zwei neuen Gesichtern und es hat uns allen riesig Spaß gemacht!

Das schönste für mich ist, wenn jeder glücklich mit seinen gebastelten Werken nach Hause geht und so stolz darüber ist was man/Frau gewerkelt hat in so kurzer Zeit!

So sahen jetzt meine gebastelten Vorschläge aus…

Wir haben alle drei weihnachtlichen Designpapiere benutzt „Voller Vorfreude“ an der grünen Box, „Frohes Fest“ für die längliche in schwarz-weiß und für die kleine Kuppelbox kam das Designpapier „Winterfreuden“ zum Einsatz!

Gestempelt, gestanzt und gekurbelt wurde auch denn an solche weihnachtlichen Schachteln passt am besten das Set „Weihnachtliche Etiketten“ mit der passenden Handstanze „Etikett für jede Gelegenheit“ auch aus dem aktuellen Herbst- Winterkatalog von Stampin`Up!

Na wie gefallen sie Dir die doch so unterschiedlichen Boxen, wenn man bedenkt, das alle mit dem Punchboard für Geschenktüten gebastelt wurden! Hinterlasse einen kurzen Kommentar, ich würde mich über Dein Feedback freuen!

Einfach Zauberhaft…

…sind diese kleinen Elfen aus dem gleichnamigen Set! Und damit folgt meine dritte und letzte, schnelle Geburtstagskarte!

Und hier bildet der Feenstaub das verbindende Glied zwischen Innen und Außen!

Und wie Ihr seht gibt es die Framelits mit dem „gestickten“ Rahmen nicht nur in quadratisch sondern auch in rund und vielleicht schaffe ich ja noch eine in Oval, lasst Euch überraschen!

Glücksschweinchen!

Heute die zweite schnelle Karte mit dem süßen Set „Glücksschweinchen“ wobei ich hier für die Karte ein zweites Set für den Text gebraucht habe und zwar „Meilensteine“ auch ein super vielseitiges Set auf Seite 71 im Jahreskatalog!

Hier hat mir irgendwie noch was gefehlt und so hab ich mit dem Pustefix (leider raus aus dem Katalog) noch ein paar Farbakzente gespritzt.

Drei schnelle Geburtstagskarten

Da ich schwer in Messevorbereitung bin, gibt es mal die schnellen Varianten von Geburtstagskarten drei schnelle Karten und die auf drei Tage verteilt! Heute die erste Variante mit dem Set „Abgehoben“! Alle Karten haben immer einen ähnlichen Aufbau mit den tollen Framelits „Stiched Shapes“, die sicher auch Thema auf der “Do it“ werden!

Und dann einem Bild und einem passenden Spruch, sowie dem passenden Kuvert dazu!

Trauerziehkarte

Auch Trauerkarten gehören zum Leben dazu. Allerdings habe ich mich schon ein wenig gewundert, als eine Kundin gleich 15Stück gebraucht hat! Aber gut, es sollten besonders schöne werden und da ist mir mein schöner Alexandra Renke Engel eingefallen der perfekt zu dem gewünschten Spruch passt: “ Mit den Flügeln der Zeit, fliegt die Traurigkeit davon!“ So war die Idee zu einer Ziehkarte geboren.

Und das Neue Weihnachtsdesignpapier „Weihnachtslieder“  in schwarz/weiß passt hier perfekt. Bei der anderen Variante habe ich die Flügel einfach aus einer handgefertigten Schablone aufgezeichnet und ausgeschnitten

Welche gefällt Euch am besten? Sind doch sehr edel und schön geworden, hoffentlich gefallen sie auch der Kundin und ich habe Ihren Geschmack getroffen!

 

Guten Freunden gibt man doch ein Küsschen…

…oder ein oder zwei oder sogar vier, wie bei dieser süßen Ziehschachtel! Die Idee hat die Kundin auf Pinterest gefunden und ich habe es Ihren Wünschen angepasst! Das ist nun das Ergebnis!

Doch das war nicht alles.  Denn es sollten 10Stück werden  mit immer unterschiedlichen Sprüchen!

Ich hab für alle die Lust haben auch solch eine Ziehschachtel zu basteln ein paar Step by Step Foto`s gemacht. Also los geht`s: Ihr braucht einen Fotokarton für die Schachtel mit den Maßen 20x13cm! Ich geb zu, da hatte ich einen Schuss in der Linse! Aber ich hoffe man kann alle Maße lesen.

Dann wie folgt zuschneiden…

Der Farbwechsel war nur für das bessere erkennen gedacht. Die Flächen mit den Schlangenlinien sind wie immer die Klebeflächen. Einmal auf der Innenseite und dann nochmal umdrehen…

und auf der Außenseite wieder, am  besten mit doppelseitigem Klebeband, die eingezeichneten Klebeflächen mit Kleber versehen.

Dann kommen wir zur Außenbanderole, die ja nur um die Schublade herumgelegt wird. Diese hat die Maße: 4inch x 12,5cm und dann falzen wie eingezeichnet.

Dann wieder umdrehen und mit Kleber versehen, sowie einen kleinen Halbkreis ausstanzen, ich hab die Kleine Ovalstanze von Stampin Up! verwendet, damit das Rausziehen leichter fällt.

Und schon könnt ihr die Banderole um Euere Schublade kleben und nach Herzenslust verzieren. Ich habe nach Vorlage die Schleife mit dem Punch Board gemacht. Wer da eine Anleitung möchte, einfach einen Kommentar hinterlassen! Viel Spaß beim Kreativ sein!

Schüttelkartenduo!

Natürlich muss ich Euch vor dem Bastelstammtisch noch die zwei Beispielschüttelkarten zeigen! Einmal die pinke Mädchenvariante mit Eistüte…

…und einmal die grüne Jungsvariante mit Luftballons! So kann jeder übermorgen selber entscheiden, welche  er gerne basteln würde!

Ich bin gespannt, was der kreative Abend wieder für Kunstwerke entstehen läßt! Wenn Du noch spontan Lust hast, schnapp Dir eine Freundin und meld Dich an, es sind noch zwei Plätze frei!